Handgelenk Gewichte für Tremor

Handgelenk Gewichte für Tremor
Handgelenk Gewichte für Tremor

Tremor, manchmal fälschlicherweise für ein psychologisches Problem gehalten, finden ihre Wurzeln in einem neurologischen Zustand. Ungefähr 10 Millionen Menschen leiden nach Angaben der Tremor Foundation an Zittern. Während Ihr Kopf und Ihre Stimme auch von Zittern betroffen sein können, werden Ihre Hände sehr wahrscheinlich diesen unwillkürlichen Synchronisationen der Muskeln zum Opfer fallen. Essentieller Tremor, der häufigste Typ, stammt von einer neurologischen Erkrankung, die mit keiner Krankheit in Zusammenhang steht. Zu den Krankheiten, die Tremor verursachen können, gehören Parkinson-Krankheit, Stoffwechselstörungen, Toxizität durch Schwermetalle oder Alkoholentzug. Handgelenksgewicht kann Zittern lindern, aber auch verschlimmern. Wenden Sie sich deshalb an Ihren Arzt, bevor Sie mit dieser Form der Behandlung fortfahren.

Video des Tages

Medikamentenfreier Zugang

Da Medikamente, die zur Behandlung von Zittern verschrieben werden, unerwünschte Nebenwirkungen verursachen können, empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise alternative Behandlungsmethoden, wie z. Handgelenkgewichte "können die Eignung der Erschütterungen dämpfen und die Extremität funktioneller machen", so Dr. Allan H. Goroll und Albert G. Mulley, Autoren der "Primary Care Medicine". Die CIDPUSA, eine Stiftung, die Forschung und Patientenunterstützung zu neurologischen Störungen anbietet, sagt auch, dass Handgelenkgewichte bei der Behandlung von Zittern mit Frequenzen von 3 bis 10 Hz wirksam sind, Handgelenksgewichte sind eine wirksame Behandlungsmethode im Fall von Zittern. CIDP steht für Chronic Inflammatory Demyelining Poly radiculo Neuropathie, aber der offizielle Name der Organisation ist CIDPUSA - nur die Initialen.

Teillösung

Laut Informationen der Johns Hopkins Medicine-Website sollten Sie sich nicht auf Handgelenksgewichte allein verlassen, um Zittern zu lindern. Obwohl das Abmagern Ihrer Gliedmaßen hilfreich sein kann, können nur wenige Patienten mit dieser Form der Behandlung allein normal arbeiten. Ein besserer Ansatz, nach Johns Hopkins, beinhaltet die Kombination von Handgelenk-Gewichts-Therapie mit Medikamenten. Eine Operation kann sich auch für einige Patienten mit Zittern als ratsam erweisen. Obwohl eine Gewichtsreduzierung am Handgelenk den Bedarf an Medikamenten reduzieren kann, sollten Sie die Einnahme von verschriebenen Medikamenten nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt abbrechen.

Keine Heilung

Handgelenksgewichte können Linderung von Erschütterungen bieten, werden sie aber nicht zum Verschwinden bringen. Handgelenk Gewichte können auch wenig tun, um die Häufigkeit von Zittern zu negieren, nach Richard Tidball Johnson und Justin C. McArthur, Autoren von "Aktuelle Therapie bei neurologischen Erkrankungen." Die Autoren sagen, dass Handgelenk-Gewichts-Therapie hilft, die Amplitude der Erschütterungen zu senken, aber nicht ihre Wiederkehr verringern. Die Häufigkeit von Zittern wird von Ihrem Gehirn gesteuert.

Mai-Verschlechterung-Bedingung

Eine Gewichts-Therapie mit dem Handgelenk kann Ihre Erschütterungen verschlimmern, insbesondere bei längerem Gebrauch.Einige Patienten, die über längere Zeit Gewichte am Handgelenk verwendeten, stellten fest, dass nach dem Entfernen der Gewichte ihre Erschütterungen laut dem Multiple Sklerose Resource Center häufiger auftraten. Auch wenn Ihnen die Gewichtsabnahme im Handgelenk zu Gute kommt, sollten Sie vor der Anwendung der Therapie Ihren Arzt konsultieren. Und folgen Sie der Empfehlung Ihres Arztes, wie lange Sie das Handgelenk tragen müssen, um mögliche Nachteile bei dieser Art von Treatment zu vermeiden.