Arbeiten mit Gewichten zu helfen, Stress abzubauen

Arbeiten mit Gewichten zu helfen, Stress abzubauen
Arbeiten mit Gewichten zu helfen, Stress abzubauen

Körperliche Aktivität reduziert Stress durch die Freisetzung von Endorphinen, die Chemikalien im Gehirn in Zeiten von Schmerz und Stress produziert werden; Sie verbessern auch Ihre Stimmung und verringern die Spannung. Das Arbeiten mit Gewichten - anaerobes Training - belastet und reißt die Muskeln, was die Endorphinproduktion aufgrund der Intensität und Dauer des Trainings erhöht. Sie können die Stressreduktion von Endorphinen mit einem Multi-Joint-Gewichtheben Training und Ruhezeiten zwischen den Sätzen maximieren.

Video des Tages

Multi-Joint-Gewichtheben

->

Holen Sie mehr Endorphine aus Multi-Joint-Gewichtheben. Foto-Gutschrift: Comstock Bilder / Stockbyte / Getty Images

Widerstand Übung mit Gewicht belastet die Muskeln und kann mehr Endorphine in einer schnelleren Zeit als Cardio-Training produzieren. Bestimmte Krafttraining-Übungen produzieren mehr Endorphine als andere, nach Luis M. Alvidrez und Len Kravitz, Ph. D., der Universität von New Mexico. Multi-Joint-Übungen, die Stress auf mehr als ein Gelenk und große Mengen an Muskel haben gezeigt, dass die meisten Endorphine während und nach dem Training zu produzieren. Beispiele für Mehrgelenkübungen sind Bankdrücken, Kniebeugen und Beinpressen. Größere Mengen an Testosteron und das menschliche Wachstumshormon werden auch mit Mehrgelenkgewichtsübungen als mit Einzelgelenkübungen erzeugt.

Include Ruhezeiten

->

Machen Sie eine Minute Pause, um Stress abzubauen. Foto-Gutschrift: Comstock / Stockbyte / Getty Images

Tests vom US-Armee-Forschungsinstitut der Umweltmedizin fanden, daß ein Gewicht-Training Workout, bestehend aus drei gemäßigten Gewichtssätzen von 10 Wiederholungen mit einminütigen Ruhezeiträumen signifikant mehr Endorphine produzierte als schwerere Sätze von fünf Wiederholungen mit dreiminütigen Pausen. Eine größere Menge eines Schlüsselhormons für die Regeneration von Muskelgewebe wurde auch mit dem Programm mit 10 Wiederholungen und einer Minute Ruhezeit erzeugt. Die Übungen, die in dieser Forschung verwendet wurden, waren Bankdrücken, Doppelbeinstreckung, Militärpresse, Schrägbank-Sit-Ups, Sitzreihen, Latziehen, Armcurls und Beinpresse.