Warum sollten wir Gewicht verlieren

Warum sollten wir Gewicht verlieren
Warum sollten wir Gewicht verlieren

Es ist kein Wunder, dass so viele Menschen abnehmen. Nach Angaben der Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention sind mindestens 68 Prozent der amerikanischen Erwachsenen entweder übergewichtig oder fettleibig. Aber die Gründe zu verstehen, warum Sie abnehmen sollten, kann einer der motivierendsten Faktoren sein, besonders für Menschen, die unter lebensbedrohlichen Krankheiten leiden.

Video des Tages

Gesundheitsrisiken

Der Einfluss von Übergewicht oder Fettleibigkeit auf Ihren Körper ist einer der Hauptgründe, Gewicht zu verlieren. Je mehr Gewicht Sie gewinnen, desto gefährdeter Sie sich für einige ernsthafte medizinische Bedingungen. Hoher Blutdruck, hoher Cholesterinspiegel, Typ-2-Diabetes, Schlafapnoe, Arthritis und sogar einige Formen von Krebs sind mit Übergewicht verbunden. Nach Angaben der American Heart Association sterben jedes Jahr schätzungsweise 112.000 Menschen an den Folgen von Übergewicht oder Fettleibigkeit. Selbst eine moderate Gewichtsabnahme bei übergewichtigen Personen - 5 bis 10 Prozent - kann das Risiko für chronische Erkrankungen erheblich reduzieren.

Körperliche Fitness

Übergewichtig oder fettleibig verhindert auch, dass Sie in bester körperlicher Verfassung sind. Auch wenn Sie kein Triathlon-Champion werden wollen, hat körperliche Fitness Auswirkungen auf Ihr tägliches Leben. Übermäßiges Gewicht, besonders in der Mitte des Körpers, kann das Atmen erschweren, sodass einfache Aufgaben wie Treppensteigen oder sogar das mühsame Gehen zu Ihrer Mailbox erschwert werden. Übung, die zur Gewichtsabnahme führt, hilft Ihnen, Ihren Körper wiederzubekommen und es leichter zu machen, die alltäglichen Aufgaben, die jetzt schwierig scheinen, auszuführen.

Selbstvertrauen

Wie viel Sie wiegen, hat für viele einen direkten Einfluss darauf, wie Sie über sich selbst denken. Übergewicht kann dazu führen, dass Sie nicht in Ihre Lieblingskleidung passen. Manche Leute schämen sich sogar davor, wegen ihres Gewichts in die Öffentlichkeit zu gehen. Laut der CDC fühlen sich Menschen, die abnehmen und sich davon abhalten, nicht nur körperlich, sondern auch emotional besser.

Überlegungen

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit einer Diät oder einem Trainingsprogramm beginnen. Wenn Sie bestimmte Erkrankungen haben oder stark übergewichtig sind, kann Ihr Arzt helfen, ein Programm zur Gewichtsreduktion anzupassen, das Ihren speziellen Bedürfnissen entspricht. Achten Sie darauf, realistische und erreichbare Ziele mit Ihrem Gewichtsverlust zu setzen. Andernfalls können Rückschläge und Frustrationen auftreten, die dazu führen können, dass Sie Ihre Anstrengungen zur Gewichtsabnahme aufgeben.