Warum haben Frauen extra Fett auf dem Rücken und unter der Achselhöhle?

Warum haben Frauen extra Fett auf dem Rücken und unter der Achselhöhle?
Warum haben Frauen extra Fett auf dem Rücken und unter der Achselhöhle?

Extra Fett unter deinen Armen und auf deinem Rücken kann deine Kleidung merkwürdig passen, deinen BH in deine Haut graben lassen und das Tragen von ärmelloser Kleidung einfach nur schlecht aussehen lassen. Die richtige Kombination von Diät und Bewegung kann helfen, Fett zu reduzieren, aber Sie werden nicht in der Lage sein, überschüssiges Fett mit gezielten Übungen zu reduzieren.

Video des Tages

Wie Sie Fett entwickeln

Wenn dein Körper überschüssige Energie in Form von Kalorien hat, wandelt er diese Kalorien in Fett um. Während jeder seine Krisenherde hat, in denen er dazu neigt, mehr Fett anzusammeln, sammelt man in einem Bereich nicht nur Fett an. Folglich Fett in den Achselhöhlen und auf dem Rücken ist das Ergebnis von überschüssigem Fett im ganzen Körper.

Überschüssiges Brustgewebe

Manche Frauen haben eine sogenannte Polymastie, die dazu führt, dass sie Brustgewebe in ihren Achselhöhlen und in der unmittelbaren Umgebung der Brüste entwickeln. Große Brüste können auch zu Fett in der Umgebung beitragen. Ihr Brustgewebe kann nach oben oder unten drücken, wodurch Fett sich verfärbt und deutlicher wird. Zum Beispiel kann eine Frau mit großen Brüsten ihre Brüste gegen Fett um ihre Arme drücken sehen, was zu einem fetteren Aussehen führt.

Brennendes Fett

Wenn du Fettgewebe um deine Brüste loswerden willst, ist das Rezept dasselbe wie das Reduzieren von Fett überall sonst in deinem Körper. Sie müssen mehr Kalorien verbrennen als Sie verbrauchen. Aerobes Training mit hoher Kalorienzufuhr, wie Laufen oder Schwimmen, ist eine gute Möglichkeit, dieses Kaloriendefizit zu erreichen, besonders wenn es mit einer gesunden Ernährung kombiniert wird. Gezielte Trainings wie Liegestütze oder Gewichtheben können helfen, Ihren Rücken und Ihre Arme zu straffen, aber sie werden kein Fett verbrennen. Wenn Sie jedoch das Fett verbrennen, werden Sie in der Lage sein, Ihre getönten Arme zu sehen.

Reduzieren der Kalorien

Der Gewichtsverlust erfordert, dass Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie einnehmen, so dass Sie Ihre Chancen verbessern können, Gewicht zu verlieren, indem Sie weniger Kalorien konsumieren. Um das benötigte Kaloriendefizit zu erreichen, zählen Sie die Kalorien der Nahrung, die Sie essen, um herauszufinden, wie viele Kalorien Sie einnehmen im Vergleich zu wie viel Sie verbrennen. Wenn Sie weniger konsumieren müssen, versuchen Sie, leere Kalorien wie zuckerhaltige Getränke und Snacks wie Kartoffelchips und Kekse zu reduzieren. Stattdessen essen Sie kleinere, häufigere Mahlzeiten, damit Sie sich voller fühlen können. Konzentrieren Sie sich auch auf den Verzehr von Vollkornprodukten, Obst, Gemüse und mageren Proteinen wie Fisch.