Warum sind Kartoffeln gut für Bodybuilding?

Warum sind Kartoffeln gut für Bodybuilding?
Warum sind Kartoffeln gut für Bodybuilding?

Bodybuilder folgen einem detaillierten Trainingsprogramm in Kombination mit einem strengen Ernährungsplan, um die Ergebnisse und die Muskelmasse zu maximieren. Innerhalb des Ernährungsplans wird jeder Makronährstoff - Kohlenhydrate, Fett und Protein - in bestimmte Mengen und Prozentsätze unterteilt. Kohlenhydrate, die für die Energieproduktion und -gewinnung verantwortlich sind, spielen eine wichtige Rolle im Ernährungsplan eines Bodybuilders, und die in Kartoffeln enthaltenen stärkehaltigen komplexen Kohlenhydrate erfüllen diese Anforderungen.

Video des Tages

Kalorien

Bodybuilder benötigen im Laufe des Tages eine große Anzahl an Kalorien, um die Muskelentwicklung zu fördern und gleichzeitig die große Körpergröße zu unterstützen. Ohne Fett oder Cholesterin und nur 2 Gramm Protein werden Kartoffeln hauptsächlich für Kalorien und Kohlenhydrate verwendet. Eine Kartoffel liefert 110 Kalorien zusammen mit signifikanten Mengen an Kohlenhydraten, um die Makronährstoffanforderungen zu erfüllen.

Kohlenhydrate

Die Kohlenhydrate in Kartoffeln liefern eine wichtige Energiequelle und Nährstoffe für die Erholung eines Bodybuilders. Anthony Catanzaro, professioneller Bodybuilder, empfiehlt, eine Mischung aus Süßkartoffeln und gebackenen Kartoffeln den ganzen Tag als primäre Kohlenhydratquelle zu essen. Catanzaro strebt eine Tagesdosis von 400 g Kohlenhydraten an und eine Kartoffel liefert 26 g Kohlenhydrate. Zusammen mit den 26 Gramm Gesamtkohlenhydraten liefert eine Kartoffel 2 Gramm Ballaststoffe und nur 1 Gramm Zucker.

Nährstoffe

Mikronährstoffe wie Vitamine und Mineralien in Kartoffeln unterstützen gesunde Körperfunktionen, die die Fähigkeit zur Entwicklung von Muskelmasse verbessern. Kartoffeln sind eine gute Quelle für verschiedene Vitamine und Mineralien, einschließlich Thiamin, Niacin und Magnesium, aber sie liefern wichtige Quellen für Vitamin C, Vitamin B-6 und Kalium. Vitamin C ist ein Antioxidans, das die Regeneration zwischen den Trainingseinheiten fördert, während Vitamin B-6 eine Rolle beim Stoffwechsel von Aminosäuren und Protein für die Muskelentwicklung spielt. Kalium ist ein Elektrolyt für die richtige Muskelfunktion.

Timing

Es ist wichtig, ausreichende Mengen an Kohlenhydraten und Kartoffeln zu sich zu nehmen, aber nach einem detaillierten Zeitrahmen ist es entscheidend für die Gesamtwirkung der Kohlenhydrate. Während eines typischen Trainingstages wird Catanzaro zu drei Mahlzeiten gebackene Kartoffeln und Süßkartoffeln verzehren. Eine Vormittagsmahlzeit am Vormittag besteht aus gegrilltem Hähnchen und einer Ofenkartoffel. Mahlzeit fünf findet am frühen Abend statt und besteht aus gegrilltem Hähnchen, Süßkartoffel und gedünstetem Brokkoli, gefolgt von einer Mahlzeit sechs Uhr abends mit magerem Steak, Salat und einer Ofenkartoffel.