Wenn wir Gewicht verlieren Wo geht die Messe hin?

Wenn wir Gewicht verlieren Wo geht die Messe hin?
Wenn wir Gewicht verlieren Wohin geht die Masse?

Wenn Sie Ihr tägliches reduziert Kalorienaufnahme und viel regelmäßige Bewegung, werden Sie schließlich feststellen, dass es viel weniger von Ihnen gibt als vor dem Beginn Ihrer Gewichtsverlust-Programm. Die Art, wie dein Körper Fett verbrennt, ist kein Geheimnis. Laut Ernährungsberaterin Katherine Zeratsky von MayoClinic. com, was passiert mit diesem zusätzlichen Fett, wenn Sie Gewicht verlieren, beinhaltet komplizierte Stoffwechselprozesse.

Video des Tages

Körperfett verstehen

Um zu verstehen, wohin Körperfett beim Abnehmen geht, musst du verstehen, wie es zuerst dazu kam. Laut MayoClinic. com verbrennen Sie eine bestimmte Anzahl von Kalorien, nur um grundlegende Körperfunktionen wie Atmung und Kreislauf zu erhalten. Dies wird als Grundumsatz oder Metabolismus bezeichnet. Weitere 10 Prozent der Kalorien, die Sie verbrauchen, werden durch Thermogenese aufgewendet, den Prozess, der benötigt wird, um Nahrung zu verdauen und zu absorbieren und sie in eine nutzbare Energieform umzuwandeln. Die überschüssigen Kalorien, die nicht für diese Funktionen verwendet werden, werden in Ihrem Körper in Form von Fett gespeichert. Wenn du übergewichtig bist, nimmst du zu viele Kalorien auf, die dein Körper nicht braucht, und nicht genug körperliche Aktivität, um sie zu verbrennen.

Wohin es geht

Sobald Sie beginnen, Kalorien zu verbrennen, verwendet Ihr Körper Triglyceride, eine Form von Körperfett, als Brennstoff; Dadurch werden Ihre Fettzellen kleiner, erklärt Zeratsky. Ihre Triglyceride zerfallen dann in zwei weitere Komponenten, Glycerin und Fettsäuren. Ihre Leber, Nieren und Muskeln absorbieren Glyzerin und Fettsäuren, danach durchlaufen sie einen weiteren Prozess, der Ihrem Körper eine weitere Energiequelle gibt. Alles, was Ihr Körper nicht benötigt, wird in Form von Abfall, wie Urin und Schweiß, entfernt. Sie verbrennen Körperfett - Ihre überschüssige gespeicherte Kalorien - durch körperliche Aktivität, nämlich Bewegung.

Fett eliminieren

Wenn Sie Fett speichern, wird es am ganzen Körper verteilt. Aber der erste Ort, an dem Sie zusätzliches Körperfett bemerken, ist wahrscheinlich der letzte Ort, wo Sie es verlieren werden. Ein großer Übungsmythos ist, dass Sie trainieren können, um Körperfett in bestimmten Teilen Ihres Körpers zu reduzieren. Das ist unwahr, laut dem American Council on Exercise. Die Forschung hat gezeigt, dass das gezielte Zielen auf einen Körperbereich, wie beispielsweise den Bauch, durch Situps und andere Kernübungen nur eine nominale Menge an fettfreier Muskelmasse produziert. Um Gewicht zu verlieren, brauchen Sie regelmäßige aerobe Aktivität.

Burning It Off

Sie müssen mehr körperliche Aktivität bekommen, wenn Sie sehen wollen, wie die Pfunde schmelzen. Laut dem American College of Sports Medicine, werden Sie wahrscheinlich die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie mehr als 250 Minuten moderate intensive aerobe Aktivität, die im Laufe einer Woche unterbrochen werden, sowie zweimal wöchentliche Krafttrainingseinheiten durchführen.Sie müssen nicht jeden Tag einen Marathonlauf absolvieren oder an intensiven Aerobic-Kursen teilnehmen, die Sie von Ihrem Komfortniveau abbringen. Wählen Sie aus vielen körperlichen Aktivitäten wie Wandern, Wandern, Langlaufen und Tanzen. Kalorienkontrolle ist wichtig für die Gewichtsabnahme. Eine hilfreiche Zahl zu erinnern ist 500, das ist die Anzahl der zusätzlichen Kalorien, die Sie jeden Tag brennen müssen, wenn Sie 1 Pfund pro Woche verlieren möchten. Der American Council on Exercise schlägt vor, ein Gewichtsverlustziel von 1 Pfund pro Woche festzulegen. Trimmen Sie 250 Kalorien aus Ihrer Diät und verbrennen Sie die restlichen 250 durch Sport.