Welche Art von Schuhen soll ich zum Tennisspielen tragen?

Welche Art von Schuhen soll ich zum Tennisspielen tragen?
Welche Schuhe soll ich zum Tennisspielen tragen?

Tennis ist eines der lebendigsten und einzigartigsten Spiele im organisierten Sport. Es beinhaltet eine Vielzahl von Bewegungen, einschließlich Shuffles, Sprints, Jumps und Split Steps, so dass es schwierig sein kann, herauszufinden, was der beste Schuh für das Spiel sein könnte. Beachten Sie eine Reihe von Tipps, aber die wichtigste Richtlinie ist, Schuhe zu wählen, die unterstützend und langlebig sind.

Video des Tages

Unterstützung

In einem aktiven Tennisspiel bedeutet die plötzliche Seitwärtsbewegung, Ausfallschritte und kurze Sprints, dass man sehr unterstützende Schuhe haben muss. Wenn Sie mit dünnem Schuhwerk nach einem Ball suchen, können Sie das Risiko eines Knöchelüberschlags oder einer Verstauchung erhöhen. Bei der Auswahl eines unterstützenden Tennisschuhpaares empfiehlt Dick's Sporting Goods die Suche nach einer breiten, stabilen Sohle mit flachem Boden und markiertem Profil; ein robuster oberer Teil und Schnürsenkel, die fest an Ort und Stelle halten. Schuhe, die geschnitten werden, um den Knöchel zu treffen oder sogar darüber zu gehen, können eine kluge Wahl sein, da sie den Fuß eher in einem gesunden Bewegungsbereich halten.

Haltbarkeit

Wenn Sie denken, dass Sie länger als nur ein oder zwei Monate Tennis spielen, kann es sich lohnen, etwas mehr Geld für Schuhe aufzubringen, die besonders langlebig und gut konstruiert sind . Fußarbeit ist einer der wichtigsten Aspekte des Tennissports, und Ihre Schuhe werden während der Trainingseinheiten und Spiele viel getragen. Selbst neue Schuhe können sich nach nur wenigen Anwendungen knicken, reißen oder auseinander fallen, wenn sie nicht für die Ewigkeit gemacht sind. Wählen Sie also ein Paar, das aus robustem, robustem Material besteht und sich substanziell anfühlt.

Passen Sie

Versuchen Sie immer, ein neues Paar Tennisschuhe vor dem Kauf zu versuchen, und versuchen Sie, sie um das Haus zu tragen oder kurz draußen zu joggen, bevor Sie sie auf dem Platz nehmen. Es ist nicht ungewöhnlich, Schuhe anzuprobieren, die im Geschäft gut zu passen scheinen und später zu bemerken, dass sie an bestimmten Stellen die Füße verletzen. TennisExpress. com empfiehlt, solche Fälle zu vermeiden, indem Sie Ihren Fußtyp vor dem Kauf herausfinden. Pronierte Füße üben am meisten Druck auf Sohlen und Fußballen aus, supinierte Füße tragen die Fersen am schnellsten ab und ideale Fußtypen verteilen sogar Druck um einen Schuh. Um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Art von Fuß Sie haben könnten, schauen Sie sich sorgfältig ein abgetragenes Paar Schuhe an.

Stil

Stil ist vielleicht der unwichtigste Aspekt bei der Auswahl eines erfolgreichen Paares von Tennisschuhen, aber es ist immer noch wert, berücksichtigt zu werden. Wenn Sie die Art und Weise, wie Ihre Schuhe aussehen, nicht leiden können, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie sie auf dem Platz tragen, was die Verletzungsgefahr durch einen schlecht sitzenden Schuh erhöhen kann. Finden Sie Farben und Stile, die Ihnen gefallen, die in Ihrer Preisklasse liegen, aber seien Sie sich bewusst, dass ein Schuh manchmal nur für sein Aussehen und nicht für sein Qualitätsniveau preislich attraktiv ist.