Was ist eine Portionsgröße für das Abendessen?

Was ist eine Portionsgröße für das Abendessen?
Was ist eine Portionsgröße zum Abendessen?

Abendessen, ob am Nachmittag oder am Abend serviert, hat die Hauptmahlzeit des Tages im Laufe der Geschichte. Anstatt einer Schüssel Müsli oder ein Sandwich und ein Stück Obst, sind Abendessen Mahlzeiten eher substanziell, bestehend aus Fleisch, Gemüse und Getreide. Sie können vermeiden, bei dieser wichtigen Mahlzeit übermäßig zu essen, indem Sie den Prinzipien der Portionskontrolle folgen, die Portionsgrößen spezifizieren und Ihnen helfen, innerhalb der Kalorienbeschränkungen zu bleiben.

Video des Tages

Portion versus Serving

Der erste Schritt bei der Bestimmung, wie viel beim Abendessen zu essen ist, ist den Unterschied zwischen den Begriffen Portion und Portion zu verstehen. Teil ist ein subjektiver Begriff, dh er hat keine Standarddefinition. Es beschreibt, wie viel Essen Sie auf Ihren Teller legen. Im Gegensatz dazu hat der Ausdruck "Servieren" eine Definition, die auf Richtlinien basiert, die von der US-amerikanischen Food and Drug Administration aufgestellt wurden. Serving Information sagt Ihnen nicht nur, wie viel zu essen ist, sondern bietet auch eine Möglichkeit, die Kalorien und den Nährwert des Essens zu bestimmen. Die Kontrolle des Übungsbereichs ist eine Möglichkeit, die beiden zusammen zu bringen.

Identifikation

Eine korrekte Portionsgröße hängt von der Art des Essens ab, das Sie zum Abendessen wählen. Im Allgemeinen können Körner eine Scheibe Brot oder eine 1/2-Tasse Reis oder Teigwaren enthalten. Wenn Ihre Gemüsewahl ein rohes, grünes Blatt ist, wie Spinat, ist eine Portionsgröße 1 Tasse, aber eine 1/2-Tasse für alle anderen rohen oder gekochten Gemüse sowie gehackte, gekochte oder Dosenobst. Eine Fleischportion ist 3 Unzen und Sie können Ihr Abendessen mit 1 Tasse Milch abrunden, erklärt das USDA.

Abbildung

Damit Sie eine korrekte Portion zum Abendessen visualisieren können, bietet der Food and Nutrition Service, eine Abteilung des USDA, Analogien, die besonders hilfreich sein können, wenn Sie mit Portionen beginnen Steuerung. Betrachten Sie zum Beispiel ein Abendessen, bestehend aus einem grünen Salat, einer Ofenkartoffel mit Butter, Brokkoli und Huhn. Die richtige Portion eines grünen Salat ist 1 Tasse; Eine vergleichbare Analogie ist die Größe Ihrer Faust oder eines Tennisballs. Eine einzelne Portion für eine gebackene Kartoffel ist auch vergleichbar mit Ihrer Faust oder einem Tennisball, während ein Teelöffel Butter etwa so groß ist wie eine Briefmarke. Eine 1/2-Tasse Portion Brokkoli vergleicht mit dem, was Sie in eine Eisportionierer passen können; Wenn Ihr Huhn ohne Knochen ist, ein 3-oz. Servieren ist etwa so groß wie Ihre Handfläche oder ein Kartenspiel. Ansonsten rät die FNS, eine Portion Hühnchen sei ein Bein, Oberschenkel oder Brust.

Bedeutung

Es ist besonders wichtig, ein Verständnis dafür zu entwickeln, wie groß Ihre Portionsgröße sein soll, wenn Sie abnehmen oder an einer Krankheit wie Diabetes leiden. Da Standard-Portionsgrößen auch Kalorien und Nährwerte enthalten, können Sie diese Informationen verwenden, um Lebensmittel zu wählen, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren oder Ihren Zustand zu verwalten, während Sie immer noch die richtige Mischung von Nährstoffen erhalten, bemerkt die Cleveland Clinic.

Überlegungen

Die Kontrolle der Portionskontrolle ist schwieriger, wenn Sie in einem Restaurant zu Abend essen. Die Chancen stehen gut, die Website von What's Cooking America berichtet, dass das Essen auf Ihrem Teller zwei- bis viermal so groß sein kann wie die Standard Portionsgröße. Anstatt eine vollständige Mahlzeit zu bestellen, sollten Sie eine Vorspeise wählen.