Was ist die wichtigste Position auf einem Fußballplatz?

Was ist die wichtigste Position auf einem Fußballplatz?
Was ist die wichtigste Position auf einem Fußballplatz?

Fußball ist der vollendete Mannschaftssport, und es ist fast unmöglich, eine bestimmte Position als das wichtigste für die 11 Spieler einer Mannschaft herauszusuchen. Jede Position hat ihre eigenen Verantwortlichkeiten, Anforderungen und erforderlichen Fähigkeiten, und diese variieren je nach Taktik, Spielstil, Spielablauf - oder wie sich das Spiel für jedes Team entfaltet - und vielen anderen Faktoren.

Video des Tages

Torhüter

Es ist unmöglich zu verlieren, wenn der Gegner den Ball nicht ins Netz bringt. Mit einer Spannweite von 24 Fuß und einer Höhe von 8 Fuß schützt der Torhüter die 192 Quadratmeter zwischen den Holzarbeiten. Keepers müssen eine enorme Führungsrolle bei der Organisation der Abwehr, der Instinkte und der Vorfreude haben, gute Hände haben und müssen furchtlos sein, wenn sie von ihrer Linie abkommen, um Winkel zu verringern, Kreuze und Eins-zu-eins-Torchancen zu leugnen. Ein starkes Bein tut auch nicht weh, ebenso wenig wie die Fähigkeit, nach einer großen Parade auf den Konter zu verteilen.

Auffallende Angst in der Opposition

Umgekehrt ist es unmöglich zu gewinnen, wenn die Mannschaft die Rückseite des gegnerischen Netzes nicht finden kann. Stürmer und Torjäger sind mit einem Großteil der Torschützenkompetenz betraut, was angesichts der Tatsache, dass sie fast das gesamte Spiel in der offensiven Hälfte des Feldes verbringen, gerecht ist. Streikende sollten mit dem Fuß, in der Luft und im Verkehr Schluss machen können. Offensive Aufstellung, Zeitmessung und viel Tempo - die Fähigkeit, vor Verteidigern wegzulaufen - sind entscheidend für den Erfolg der Stürmer.

Das Rückgrat der Verteidigung

Die Backbone, die hauptsächlich im Tandem spielen, werden auf defensive Führung bedacht, besonders wenn sie die Backline setzen. Der Schwerpunkt dieser Partnerschaft liegt darin, die Gegner des Gegners zu markieren und jeden gegnerischen Angriff zu unterdrücken. In beiden Boxen sind die Centerbacks in der Luft, insbesondere bei den Kreuzen in der Defensivbox und den Eckbällen in der Offensivbox. Nach dem Stoppen des Gegners ist es manchmal die Aufgabe der Centerbacks, den Schlüsselpass zu liefern, um einen Gegenangriff zu beginnen.

Auf den Flügeln

Die Flügel - ob es die defensiveren Verteidiger, die offensiven linken und rechten Flügelspieler oder die rechten und linken Mittelfeldspieler sind - laufen die Flanken hoch und runter, überschneiden sich oft mit ihre Teamkollegen, um sich dem Angriff anzuschließen und punktgenaue Kreuze zu liefern oder nach innen zu schneiden, um Chancen zu schaffen. Obwohl sie auf einer Seite des Feldes spielen, müssen diese Spieler zwei solide Füße haben und müssen in Form sein, um lange Strecken zu bewältigen und von der Offensive zur Verteidigung zu konvertieren. Verteidiger tragen auch die Verantwortung, Angreifer zu markieren, insbesondere die Flügelspieler auf der Gegenseite.

Im Zentrum des Geschehens

Die zentralen Mittelfeldspieler müssen von allem etwas können.Zu den Eigenschaften, die sie besitzen müssen, gehören Visionen und Kreativität, Passgenauigkeit, klebrige Füße beim Dribbling und Ballbesitz, Ausdauer und Tempo, um von Box zu Box zu rennen, Stärke, Gegner abzuwehren und Fähigkeiten im Angriffsdrittel zu verbessern. Diese Spieler müssen auch zerebral sein, da sie das Tempo diktieren und oft das Spiel von einer Seite des Feldes auf die andere wechseln. Moderne Formationen beschäftigen Mittelfeldspezialisten, wie defensive oder haltende Mittelfeldspieler; ebenso wie offensive Mittelfeldspieler, sogenannte Dreiviertelspieler oder "trequaristas". "Einige der größten Namen in diesem Sport haben die Nummer 10 erreicht, darunter Pelé, Diego Maradona, Juan Roman Riquelme, Johan Cruyff, Roberto Baggio, Zenidine Zidane, Landon Donovan und Wayne Rooney.