Was ist ein gesundes Gewicht für den Versuch, schwanger zu werden?

Was ist ein gesundes Gewicht für den Versuch, schwanger zu werden?
Was ist ein gesundes Gewicht für den Versuch, schwanger zu werden?

Wenn Sie übergewichtig oder untergewichtig sind, können die hormonellen Ungleichgewichte in Ihrem Körper es für Sie schwierig machen, zu ovulieren und schwanger zu werden. Es ist wichtig zu verstehen, wie Sie Ihr gesundes Gewicht bestimmen und es sicher erreichen können, so dass Sie Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft verbessern und Ihre Schwangerschaft gesund beginnen können.

Video des Tages

Übergewicht

Wenn Sie übergewichtig sind, bevor Sie schwanger werden, kann dies das Risiko einer Schwangerschaft und Geburtskomplikationen erhöhen. Es kann auch die Schwangerschaft erschweren. Übergewicht steht im Zusammenhang mit dem Syndrom der polyzystischen Ovarien (PCOS), das auftritt, wenn der Körper nicht genügend Hormone produziert, um ein Ei zur Reifung zu stimulieren. Übergewicht kann auch den Eisprung erschweren.

Untergewicht

Wenn Sie aufgrund extremer Diäten oder eingeschränkter Nährstoffaufnahme untergewichtig sind, kann dies Ihre Periode beeinträchtigen und die Vorhersage des Eisprungs erschweren. Untergewicht erhöht auch das Risiko, ein Baby mit niedrigem Geburtsgewicht zu liefern.

Ein gesundes Gewicht erreichen

Ein gesundes und ideales Gewicht zur Empfängnis ist ein Body-Mass-Index (BMI) von 19 bis 25. Um Ihren BMI zu bestimmen, der Ihre Größe und Ihr Gewicht berücksichtigt, sind die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention besagt, dass Sie Ihr Gewicht in Pfund durch Ihre Körpergröße in Quadratzentimetern teilen. Dann multiplizieren Sie diese Zahl mit 703, um Ihren BMI zu erhalten. Ob Sie abnehmen oder zunehmen müssen, um einen gesunden BMI zu erreichen, tun Sie dies, indem Sie ausgewogene Mahlzeiten mit nahrhaften Lebensmitteln zu sich nehmen. Babycenter stellt fest, dass eine ausgewogene Ernährung Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft erhöht, also achten Sie darauf, dass Sie Getreide, Protein, Milchprodukte, Obst und Gemüse in Ihre Ernährung aufnehmen. Vermeiden Sie extreme Gewichtsabnahme, da dies Ihre Nahrungsvorräte zerstören kann.

Empfehlungen

Wenn Sie planen, schwanger zu werden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Er kann Ihnen helfen, ein gesundes Gewicht zu erreichen. Ihr BMI ist nicht immer genau, vor allem, da er Muskel nicht berücksichtigt. Sie müssen sich auch für ein pränatales Vitamin entscheiden, um sicherzustellen, dass Sie die notwendigen Nährstoffe für eine gesunde Frühschwangerschaft haben.