Was essen sie in Frankreich?

Was essen sie in Frankreich?
Welches Essen essen sie in Frankreich?

Frankreich hat einige Besonderheiten beim Essen. Zum Beispiel wird ein typisches französisches Abendessen selten vor 8 Uhr serviert. m. Während Restaurants im Überfluss vorhanden sind, essen viele Einheimische in Brasserien, kleine Cafés, die einfache Mittags- und Abendgerichte zu erschwinglichen Preisen servieren. Essen ist oft ein "Anlass" in Frankreich und die Leute sitzen um den Tisch herum und unterhalten sich während des Essens oder Mittagessens.

Video des Tages

Brot und Gebäck

Das typische Bild, ein Croissant in Paris zu essen, existiert aus einem bestimmten Grund. Die Franzosen haben keine Angst vor Kohlenhydraten und Dinge wie Baguettes, Croissants, Pain au Chocolat, Crepes und Waffeln sind die Hauptnahrungsmittel. Eine Platte mit Brotscheiben und Käse beginnt oft eine Mahlzeit und begleitet manchmal ein Glas Wein in Restaurants und zu Hause.

Trüffel

Fünfundvierzig Prozent der weltweit verkauften schwarzen Trüffel kommen aus Frankreich. Dieser teure Pilz ist typisch für Südostfrankreich und wird aus der freien Wildbahn mit Hunden und Schweinen geerntet, die beide ihr Aroma unterscheiden und leicht finden können.

Regionale Küche

Die französische Küche ist sehr regional, was bedeutet, dass in Nordfrankreich traditionelle Lebensmittel nicht Teil der Ernährung in Südfrankreich sein können. Zu den im Westen Frankreichs üblichen Nahrungsmitteln gehören Meeresfrüchte, da diese Gegend größtenteils Küstenlinie ist. Das Zentrum von Frankreich ist berühmt für seine Früchte und Pilze, während die Region Lyon-Rhône-Alpes Wurst- und Geflügelgerichte produziert. Die Poitou-Charentes und Limousin-Gebiete sind berühmt für ihre Muscheln, die in einer Vielzahl von Gerichten verwendet werden. Während Bordeaux am besten für seine Weine bekannt ist, sind Fischgerichte auch ein Grundnahrungsmittel der Gegend.

Restaurant Food

Restaurants in Frankreich servieren alle Arten von Speisen, von lokalen mediterranen Gerichten bis zu exotischen orientalischen und asiatischen Gerichten. Wenn es um traditionelle französische Gerichte geht, sind die Möglichkeiten jedoch nahezu unbegrenzt. Drei traditionelle französische Gerichte sind Schnecken, Bouillabaisse und Chariot de Fromage. Escargot ist ein Gericht von Schnecken in Butter und Knoblauch kochen. Bouillabaisse ist ein Fischeintopf mit Brot und Chilisauce. Der Wagenwagen (oder Wagen des Käses) ist genau so, wie es sich anhört: ein Wagen voll Käseauswahl, der auf den Tisch gerollt wird, damit die Restaurantbesucher wählen können, was sie essen wollen.