Was brauche ich, um eine Fußballliga zu gründen?

Was brauche ich, um eine Fußballliga zu gründen?
Was brauche ich, um eine Soccer League zu starten?

Es braucht eine wahre Vision, um eine ganze Fußballliga zu starten. Die Logistik und Verwaltung werden exponentiell anspruchsvoller als ein einzelnes Team zu führen. Ihre Belohnung wird darin bestehen, dass Hunderte von Erwachsenen und Kindern in Spiele vertieft werden, die Freundschaften und Fitness formen und glücklich Fußball als Mittel zur persönlichen Leistung erkunden.

Video des Tages

Spieler

Du brauchst eine kritische Masse an Spielern, damit deine Liga funktioniert und wächst. Tim Almaguer, Geschäftsführer der Friends of Patterson Park in East Baltimore, erbte 2005 eine Jugendliga, die von einer Kirche in East Baltimore, Our Lady of Pompei, geleitet wurde. Er baute die Liga von 100 auf 300 Spieler aus Beginne eine stadtweite Liga und betrachte 120 bis 150 Spieler in sechs Teams als das Minimum. Matt Noah, Präsident des Fargo Soccer Clubs in North Dakota, startete mit vier Spielern und baute den Club ab 2011 auf 500 Spieler in sieben Ligen aus. Edna Whittier, die 2011 in Roanoke, Virginia, eine neue Fußballliga für Frauen starten wollte, betrachtet 100 als die minimale Anzahl von Spielern, um eine Outdoor-Liga zu starten.

Field And Arena

Deine Liga braucht einen Platz zum Spielen, wo sie auf Wartung und zuverlässigen Zugang für geplante Spiele zählen kann. Im Sommer beispielsweise erhält Almaguer die Genehmigung, Stadtparks gegen eine geringe Gebühr zu nutzen. Im Winter zieht die Liga drinnen in die nahegelegene Du Burns Arena, wo er Zeit für $ 100 bis $ 125 pro Stunde kauft. Die Spieler trainieren kostenlos im Freizeitzentrum auf dem Gelände des Patterson Park. Sie müssen möglicherweise Netze und Ziele für die Felder kaufen, wie die Fargo Soccer Club Gruppe tun musste.

Ausrüstung

Benötigte Ausrüstung enthält Bälle, Schuhe und Uniformen. Erwachsene Ligen und Vorstadt-Kinderligen bitten die Spieler in der Regel, ihre eigenen Schuhe und Bälle zur Verfügung zu stellen. Die Ligen variieren je nachdem, ob nummerierte T-Shirts als Teil der Spielgebühr zur Verfügung gestellt werden oder ob die Mannschaften ihre eigenen Karten zusammenstellen. Stadtligen mit Spielern von bescheidenem wirtschaftlichem Hintergrund können nach gespendeter Ausrüstung suchen. Almaguer erhielt 300 Freikugeln vom U.S. Soccer Federation. Darüber hinaus gab US Youth Soccer der Our Lady of Pompei Liga die Finanzierung durch ein Adidas-Stipendium, um 25 Paar Schuhe zu kaufen. "Wir lassen das Kind und die Eltern ein Formular ausfüllen, das besagt:" Hier ist dein Schuh der Größe 7; Wenn du daraus erwachst, musst du es zurückgeben. "Und wir liefern T-Shirts", sagt Almaguer.

Finanzierung und Versicherung

In deiner neuen Liga musst du aus eigener Tasche Kapital für Feld- oder Arena-Miete und Schiedsrichtergebühren aufbringen, bis die Teamgebühren in der Hand sind. Jugend-Stadt-Ligen, die versuchen, Spieler zu belasten, schauen, um das Schreiben, In-Haus-Park oder Kirchenbudgets oder lokale Geschäfte zu gewähren, um Operationen zu unterschreiben.Versicherung ist obligatorisch; Almaguer's Liga, die von einer Non-Profit-Organisation geführt wird, verhandelt einen separaten Fahrer über seine Versicherung für Jugendmannschaften.