Wie lauten die Namen der Muskeln in Arm und Schulter?

Wie lauten die Namen der Muskeln in Arm und Schulter?
Was sind die Namen der Muskeln in Arm und Schulter?

Ihr Arm und Ihre Schulter enthalten viele verschiedene Muskeln, mit denen Sie Ihre täglichen Aktivitäten ausführen können. Duschen, Anziehen, Fahren, Heben, Tragen und sportliche Aktivitäten erfordern, dass diese Muskeln zusammenarbeiten, um die Bewegung von Schulter, Ellenbogen und Handgelenk zu koordinieren.

Video des Tages

Deltoid

Ihre Schulter ist ein Kugelgelenk mit vielen Muskelansätzen, die es ihm ermöglichen, sich in alle Richtungen zu bewegen. Der Deltamuskel hat drei Komponenten - anterior, mittel und posterior. Zusammen bilden diese Muskelkomponenten eine Kappe über der Oberseite der Schulter. Der vordere Deltamuskel hebt den Arm nach vorne, der mittlere Deltamuskel hebt den Arm zur Seite und der hintere Deltamuskel bewegt den Arm nach hinten.

Rotatorenmanschette Muskeln

Die Rotatorenmanschette besteht aus vier Muskeln - Supraspinatus, Infraspinatus, Teres minor und Subscapularis - die auf Ihrem Schulterblatt entstehen und am Oberarmknochen anhaften. Zusammen halten diese Muskeln den Ball Ihres Oberarmknochens in der Pfanne, während Sie Ihre Schulter bewegen. Der Supraspinatus hebt den Arm zur Seite. Der M. infraspinatus und der M. teres minor drehen den Arm nach außen und der M. subscapularis dreht den Arm nach innen.

Andere Schultermuskeln

Die Pectoralis-Muskeln - major und minor - befestigen Sie Ihre Rippen an der Vorderseite des Oberarms. Diese Muskeln heben deinen Arm nach vorne, bringen ihn zu deinem Körper und drehen deine Schulter nach innen. Die Coracobrachialis ist ein tiefer Muskel an der Vorderseite des Oberarms, der den Arm nach vorne bewegt. Der Latissimus dorsi ist ein großer Muskel, der entlang der mittleren und unteren Wirbelsäule entsteht und an der Rückseite des Oberarms ansetzt. Dieser Muskel bewegt deinen Arm nach hinten, bringt ihn zu deinem Körper und dreht ihn nach innen. Der Teres major ist ein kleiner Muskel, der das Schulterblatt an der Rückseite des Oberarms befestigt. Dieser Muskel bewegt auch deinen Arm nach hinten, bringt ihn zu deinem Körper und dreht ihn nach innen.

Oberarmmuskeln

Zwei Hauptmuskelgruppen befinden sich in Ihrem Oberarm. Auf der Vorderseite des Oberarms beugen die Muskeln Bizeps Brachii, Brachialis und Brachioradialis den Ellbogen. Der Bizeps Brachii dreht auch Ihren Unterarm in eine Handfläche nach oben. Die Trizeps Brachii und Anconeus Muskeln auf der Rückseite des Oberarms strecken Ihren Ellenbogen.

Handgelenkstrecker

Eine Gruppe von Muskeln entlang der Rückseite des Unterarms werden kollektiv als Unterarmstrecker bezeichnet: M. extensor carpi radialis longus und M. brevis, M. extensor carpi ulnaris, M. extensor digitorum, M. extensor digiti minimi, M. extensor pollicis longus und M. brevis und M. extensor indicis. Diese Muskeln beugen Ihr Handgelenk nach hinten und strecken Sie Ihre Finger.Der M. abductor pollicis longus, der den Daumen zur Seite bewegt, befindet sich ebenfalls auf der Rückseite des Unterarms.

Handgelenkbeuger

Die Handgelenkbeuger sind eine Gruppe von Muskeln an der Vorderseite des Unterarms. Diese umfassen Flexor carpi radilais, M. flexor carpi ulnaris, M. flexor digitorum superficialis, M. flexor digitorum profundus, M. flexor pollicis longus und M. palmaris longus. Diese Muskeln beugen dein Handgelenk nach vorne und beugen deine Finger.

Andere Unterarmmuskeln

Die Muskeln Pronator Teres, Pronator Quadratus und Supinator befinden sich ebenfalls in Ihrem Unterarm. Die Pronatormuskeln drehen Ihren Unterarm in eine Handballenposition, während der Supinator den Unterarm in die entgegengesetzte Richtung dreht.