Was sind Calcium D-Glucarate Auswirkungen auf Testosteron?

Was sind Calcium D-Glucarate Auswirkungen auf Testosteron?
Was sind Calcium D-Glucarat Auswirkungen auf Testosteron?

Calcium D-Glucarat ist die Salzform von Glucarsäure, auch bekannt als D-Glucarsäure-Salz. Diese Phytochemikalie wird in bestimmten Lebensmitteln gefunden, einschließlich Äpfel, Orangen, Brokkoli, Kartoffeln und Rosenkohl. Calcium-D-Glucarat hilft der Leber bestimmte Karzinogene und Hormone aus dem Körper zu entgiften. Es wird auch verwendet, um bestimmte Krebsarten, wie Brust und Prostata, die Östrogen-abhängig sind, zu verhindern und / oder zu behandeln. Das Gleichgewicht des Hormons wie Östrogen und Testosteron ist empfindlich und kompliziert. Calcium D-Glucarat kann aufgrund seiner Rolle bei der Ausscheidung von Östrogen den Testosteronspiegel beeinflussen.

Video des Tages

Hormonhaushalt

Calcium D-Glucarat hemmt die Beta-Glucuronidase, ein Leberenzym, das die Ausschüttung von Hormonen aus dem Körper verlangsamt. Wenn Östrogen nicht schnell eliminiert wird, kann es viele Probleme verursachen. Bei Männern kann Calcium-D-Glucarat helfen, das Gleichgewicht zwischen Östrogen und Testosteron zu halten. Eine effizientere Ausscheidung von Östrogen aus dem Körper würde ein besseres Östrogen-zu-Testosteron-Verhältnis bedeuten. Bei Frauen kann Calcium-D-Glucarat ihre Hormone während der Menopause ausgleichen, wenn der Östrogen- und Testosteronspiegel sinkt. Darüber hinaus kann es auch Brustgesundheit verbessern, das Risiko von Brustkrebs senken.

Post-Cycle-Therapie

Bodybuilder und Athleten, die anabole Steroide und / oder Prohormone einnehmen, praktizieren eine Post-Cycle-Therapie (PCT). Während eines Zyklus von Steroiden oder Prohormonen kann die natürliche endogene Produktion von Testosteron vollständig abgeschaltet werden. Dies hinterlässt einen Östrogen-dominanten Zustand, wenn die künstliche Quelle von Testosteron entfernt wird. Wenn das Gleichgewicht nicht schnell wiederhergestellt wird, können Männer feminizing Nebenwirkungen von überschüssigem Östrogen, einschließlich Gynäkomastie, Hodenatrophie, Gewichtszunahme und Depression leiden. Calcium-D-Glucarat kann helfen, überschüssiges Östrogen sicher aus dem Körper zu entfernen, bevor es resorbiert und mit Östrogenrezeptoren in Übereinstimmung gebracht werden kann, was diese Nebenwirkungen verursacht. Calcium-D-Glucarat sollte nicht allein als PCT verwendet werden, da nicht nachgewiesen wurde, dass es den Testosteronspiegel direkt erhöht. Jedoch kann seine Verwendung den Rebound-Effekt von Testosteron verbessern.

Testosteron-Therapie

Hormon-Ersatz-Therapie (HRT) ist der Prozess des Ersatzes von natürlich sinkenden Hormonen, um Zeichen des Alterns zu vermeiden und die allgemeine Gesundheit zu verbessern. Testosteron nimmt bei alternden Männern ab dem Alter von 30 Jahren stark ab. Mit 80 ist Testosteron auf 20 Prozent des jugendlichen Spiegels gesunken. Calcium-D-Glucarat kann die Testosteronersatztherapie positiv beeinflussen, indem es Männern erlaubt, die mit der Östrogendominanz verbundenen Symptome zu vermeiden. Östrogen kann die Gesundheit der Prostata negativ beeinflussen, indem es die Prostata vergrößert, eine gutartige Prostatahyperplasie (BPH) oder sogar Prostatakrebs verursacht.Kalzium-D-Glucarat kann alternden Männern helfen, niedriges Testosteron zu bekämpfen, ohne das Risiko Östrogen-abhängiger Krebse und östrogen-dominanter Nebenwirkungen zu erhöhen.