Was sind die Vorteile von Protein Shakes nach einem Training?

Was sind die Vorteile von Protein Shakes nach einem Training?
Was sind die Vorteile von Protein Shakes nach einem Training?

Wenn du dich durch ein hartes Training bewegst, werden deine Muskeln ständig herausgefordert und ihre Fasern brechen zusammen und erleiden Schaden. Der Prozess der Reparatur und Wiederherstellung dieser Fasern, genannt Muskelproteinsynthese, verwendet Aminosäuren aus Protein, um eine gesunde Erholung und Muskelwachstum zu fördern. Obwohl jede nahrhafte Proteinquelle den Prozess unterstützt, gibt es einige deutliche Vorteile beim Trinken von Protein Shakes nach dem Training.

Video des Tages

Kompakte Ernährung

->

Suchen Sie nach einem Proteinpulver mit einem 4: 1-Verhältnis von Protein zu Kohlenhydraten. Foto-Kredit: marekuliasz / iStock / Getty Images

Protein-Puder ist eine isolierte Nährstoffquelle, also liefert es eine Menge Nahrung für relativ wenige Kalorien. Nach dem Training braucht Ihr Körper diese Nahrung, um sich zu erholen, aber er braucht nicht genug Kalorien, um die ganze Anstrengung, die Sie während des Trainings machen, zu negieren. Für die besten Ergebnisse, finden Sie einen Protein-Shake, der einige Kohlenhydrate enthält, oder mischen Sie Ihren Shake mit einem kohlenhydratreichen Snack wie eine Banane. Nach Angaben der National Sports and Conditioning Association, wenn Sie Kohlenhydrate und Protein in einem 4: 1-Verhältnis innerhalb von 30 Minuten nach dem Training essen, werden Sie schneller erholen und tatsächlich mehr Kraft gewinnen.

Muskelwachstum

->

Proteinkonzentrat oder Molkenproteinisolat sind leicht verdaulich. Fotokredit: marekuliasz / iStock / Getty Images

Die meisten Proteinpulver auf dem Markt kennzeichnen Molkeproteinkonzentrat oder Molkeproteinisolat als Hauptbestandteile. Whey ist ein "schnell wirkendes" Protein, so dass die meisten Menschen es leicht verdauen können. Das macht es zu einer erstklassigen Wahl für Protein Shakes nach dem Training. Obwohl Molke nicht alle Athleten auf die gleiche Weise betrifft, schreibt die registrierte Ernährungswissenschaftlerin Debra Wein, dass Molke die Fähigkeit besitzt, bei einigen Menschen Muskelzuwächse zu stimulieren, wenn sie mit richtiger Ernährung und regelmäßigem Krafttraining kombiniert werden.

Bessere Gesundheit

->

Protein nach einem Training zu haben ist mit vielen gesundheitlichen Vorteilen verbunden. Bildnachweis: Minerva Studio / iStock / Getty Images

Nachdem die International Society of Sports Nutrition eine umfangreiche Sammlung von Forschung zu Protein und Bewegung bewertet hatte, veröffentlichte sie 2007 einen Artikel, der besagt, dass Proteinkonsum kurz nach dem Training mit weniger Medikamenten verbunden ist Besuche, verringerte Muskelkater und bessere Immunantwort auf Infektionen. Probanden, die nach ihrem Training ein Placebo erhielten, erkrankten häufiger und protokollierten insgesamt mehr Arztbesuche.

Die Fänge

->

Wenn Sie können, ist es am besten, ganze und natürliche Nahrungsquellen zu wählen.Bildnachweis: Mathieu Boivin / iStock / Getty Images

Eine gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung mit Proteinshakes zu unterstützen, hat sich als Vorteil erwiesen, aber es ist nicht die beste Option für alle. Die International Society of Sports Nutrition empfiehlt, ganze und natürliche Nahrungsmittel über Nahrungsergänzungsmittel wie Proteinpulver und Shakes zu wählen, da Vollkornprodukte eine bessere Gesamternährung bieten und Schutzstoffe enthalten, die in Nahrungsergänzungsmitteln nicht reproduziert werden können. Darüber hinaus sind Protein-Ergänzungen nicht so stark mit Muskel-und Kraftgewinnen bei Menschen assoziiert, die in der Regel Ausdauer-Übung statt Widerstand ausüben. Bevor Sie Ihrem Ess- und Fitnessplan Shakes hinzufügen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.