Krafttraining, das deine Laufgeschwindigkeit erhöht

Krafttraining, das deine Laufgeschwindigkeit erhöht
Krafttraining, das deine Laufgeschwindigkeit erhöht

Läufer suchen oft nach Trainings-Strategien, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Während einige Läufer zögern, Gewichtstraining zu integrieren, weil sie Angst davor haben, sich aufzulockern und langsamer zu werden, können entsprechende Kraftübungen Ihre Laufgeschwindigkeit erhöhen. Erwägen Sie, regelmäßig Gewicht und plyometrisches Training in Ihren Übungsplan aufzunehmen.

Video des Tages

Krafttraining

Krafttraining bietet viele Vorteile für die allgemeine Gesundheit, aber einige Läufer widerstehen Gewichtheben. Als Läufer verlassen Sie sich auf Ihre Beine, um Sie vom Boden zu stoßen und Sie schnell vorwärts zu treiben. Diese Schubbewegung erfordert Stärke. Während traditionelle Gewichtstraining und plyometrische Krafttrainingstechniken eine verbesserte Laufleistung gezeigt haben, können plyometrische Übungen den größten Unterschied in Ihrer Geschwindigkeit ausmachen.

Plyometrics

Plyometrics beinhalten Sprachtyp-Trainingstechniken. Diese Arten von Techniken verbessern nachweislich die Leistung in 5 km langen Läufen. Die Geschwindigkeitsvorteile des plyometrischen Krafttrainings können mit der neuromuskulären Anpassung durch die Sprengkraft und nicht durch Muskelhypertrophie zusammenhängen, was diese Art des Trainings ideal für Distanzsportler macht.

Beispielübungen

Beispiele für Sprengkraftübungen sind Split-Squat-Sprünge und Einbeinsprünge mit Körpergewicht oder Zusatzgewicht in Form von Hanteln oder einer Langhantel. Die Beinpresse kann für explosives Krafttraining angepasst werden, indem man langsam die Knie beugt und das Gewicht schnell wieder hochdrückt.

Hamstrings

Läufer haben typischerweise muskuläre Quadrizeps, aber Hamstrings werden oft im Training übersehen. Hamstrings gelten als die wichtigste Muskelgruppe für Geschwindigkeit im Laufen. Integrieren Sie Achillessehne Locken in Ihre Krafttraining Routine. Alternative Maschine locken für Stärke mit Gymnastikball-Locken. Hamstring Locken mit Übungsbällen verbessern die Anpassung des Nervensystems.