Gewichtsverlust Prozentsatz Berechnung

Gewichtsverlust Prozentsatz Berechnung
Gewichtsverlust Prozentsatzberechnung

Ob Sie versuchen, 5 Pfund oder 50 zu verlieren, hilft die Verfolgung Ihrer Gewichtsabnahme Sie motiviert zu halten. Es hilft Ihnen, Ihren Fortschritt in Richtung Ihrer ultimativen Ziele zu verfolgen, selbst wenn Sie von Tag zu Tag keine großen Ergebnisse im Spiegel sehen. Während Sie die Pfunde messen können, die Sie verlieren, können Sie auch den Prozentsatz des Gewichts, das Sie verlieren, oder Ihren Prozentsatz des verlorenen Körperfetts zählen. Es ist einfach, Ihren Gewichtsverlust Prozentsatz zu Hause zu berechnen, mit Stift und Papier oder einem Taschenrechner, obwohl Sie möglicherweise einen Fachmann konsultieren müssen, um Ihren Körperfettanteil zu messen.

Video des Tages

Berechnung Ihres Gewichtsverlusts

Wählen Sie einen Tag pro Woche für Ihr "offizielles" Wiegen aus. Im Idealfall sollten Sie sich morgens nach dem Bad auf die Waage bringen, um eine Gewichtsmessung zu erhalten, die nicht durch die tägliche Nahrungsaufnahme beeinflusst wird. Sie müssen mindestens zwei Wägungen durchführen, um Ihr verlorenes Gewicht zu berechnen.

Berechnen Sie Ihren Gewichtsverlust in Prozent für die Woche mit der folgenden Gleichung:

Wöchentlicher Gewichtsverlust Prozent = [(Gewicht der letzten Woche - Gewicht dieser Woche) / Gewicht der letzten Woche] x 100. > Sie können eine ähnliche Gleichung verwenden, um herauszufinden, wie viel Gewicht Sie über einen längeren Zeitraum verloren haben, indem Sie Ihr aktuelles Gewicht mit Ihrem Startgewicht vergleichen:

Gesamtgewichtsverlust in Prozent = [(Startgewicht - Aktuelles Gewicht) / Startgewicht] x 100.

Diese Gleichung hilft Ihnen herauszufinden, wie viel Prozent Ihres Körpergewichts Sie verloren haben. total - nicht nur in der letzten Woche.

Ein reales Beispiel

Keine Sorge, wenn diese Gleichungen kompliziert aussehen - wenn Sie erst einmal angefangen haben, reelle Zahlen zu verwenden, sieht die Mathematik viel einfacher aus.

Nehmen Sie zum Beispiel eine 150-Pfund-Frau, die um Gewicht zu verlieren sucht. Wenn sie in der ersten Woche 2 Pfund verliert - ihr Gewicht auf 148 Pfund reduziert -, könnte sie ihren Gewichtsverlust wie folgt berechnen:

pro Woche Gewichtsverlust prozent = [(150 - 148) / 150] x 100 wöchentlich Gewichtsverlust Prozent = [2/150] x 100 wöchentliche Gewichtsabnahme Prozent = 1. 33

Wenn sie nächste Woche weitere 2 Pfund verliert - von 148 auf 146 Pfund - würde sie ihren wöchentlichen Gewichtsverlust berechnen so: Wöchentlicher Gewichtsverlust Prozent = [(148 - 146) / 148] x 100 Wöchentlicher Gewichtsverlust Prozent = [2/148] x 100 Wöchentlicher Gewichtsverlust Prozent = 1. 35

Sobald sie ihr Zielgewicht erreicht - Sagen wir, es sind 125 Pfund - sie könnte ihren Gesamtprozentsatz an Gewichtsverlust mit dieser Gleichung berechnen: Gesamtgewichtsverlust Prozent = [(150 - 125) / 150] x 100 Gesamtgewichtsverlust Prozent = [25/150] x 100 Gesamtgewicht Verlust Prozent = 16. 67

Im Laufe ihrer gesamten Gewichtsverlust Reise hat sie 25 Pfund verloren, was 16. 67 Prozent ihres ursprünglichen Gewichts ist.

Gewichtsverlust Prozent Vs. Fat Loss Percent

Während es leicht ist, Ihren prozentualen Gewichtsverlust herauszufinden, kommt nicht alles Gewicht von Fett. Während du Fett verlierst, während du Gewicht verlierst, kannst du auch Wassergewicht und Muskelgewebe verlieren. Das bedeutet, dass Ihr prozentualer Fettverlust von Ihrem Gesamtgewichtsverlust abweichen kann - vor allem, wenn Sie über eine Diät abnehmen, was bedeutet, dass Sie im Allgemeinen mehr Muskeln verlieren, als wenn Sie Fett langsam und gleichmäßig verlieren.

Leider ist es komplizierter, Ihren Körperfettverlust zu Hause herauszufinden - Sie müssen einen Fachmann konsultieren. Ein Arzt oder Sportklinik-Profi kann Hautfaltensätteln oder Körperscans verwenden, um Ihren Fettgehalt zu schätzen, und wiederholte Messungen können Ihnen helfen zu sehen, wie viel von Ihrem Gewichtsverlust von Fett kommt. Wenn Sie sich Sorgen machen über Ihren Körperfettanteil, können professionelle Tests die Investition wert sein, da ein hoher Körperfettanteil selbst bei einem gesunden Körpergewicht gesundheitliche Probleme verursachen kann.

Welcher Prozentsatz zu erwarten ist

Während Sie eine langsame Gewichtsreduktion anstreben sollten - im Allgemeinen mit einer Rate von 1 bis 2 Pfund pro Woche - gibt es keine Standard-Empfehlung für den wöchentlichen Gewichtsverlust. Das ist, weil, wenn Sie 1 bis 2 Pfund pro Woche verlieren, Ihr Gewichtsverlust Prozentsatz abhängig von Ihrem Startgewicht variieren wird. Zum Beispiel hat eine 160-Pfund-Person, die 2 Pfund verliert, 1. 25 Prozent seines Körpergewichts verloren, während eine 180-Pfund-Person, die 2 Pfund verliert, 1. 11 Prozent des Körpergewichts verloren hat. Also, während die Berechnung Ihrer Gewichtsabnahme Prozent kann hilfreich sein, sollten Sie noch einen Gewichtsverlust von 4 bis 8 Pfund pro Monat anstreben.

Es gibt jedoch eine empfohlene Rate an Fettabbau - Sie sollten laut dem American Council on Exercise jeden Monat maximal 1 Prozent Ihres Körperfetts verlieren.