Gewichtslimits für Stabilitätsbälle

Gewichtslimits für Stabilitätsbälle
Gewichtslimits für Stabilitätsbälle

Die Integration eines Stabilitätsballs in Ihr Trainingsprogramm kann helfen, die Qualität Ihres Trainings zu verbessern. Es ist jedoch wichtig, die Gewichtsgrenzen des Balls einzuhalten, um das Risiko zu minimieren, dass das Gerät beim Gebrauch platzt. Dies wiederum hilft, die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung während des Trainings zu reduzieren.

Video des Tages

Funktion

Stabilitätsbälle werden als solche bezeichnet, weil die Benutzerin während des Trainings auf dem Gerät sitzt, sich lehnt, kniet oder sich anderweitig auf dem Gerät abstützt, wodurch der Schwerpunkt auf der Balance während des Trainings liegt. Dies erfordert die Verwendung zusätzlicher Muskeln, die helfen können, die Kraft im Körperkern zu verbessern. Einige Modelle verfügen über Zubehör für den Einsatz mit dem Gerät, z. B. elastische Bänder oder einen Rollfuß. Obwohl die verschiedenen Modelle des Stabilitätsballs ähnlich aussehen, beeinflussen Unterschiede in Größe und Konstruktion, wie viel Gewicht jeder Ball tragen kann.

Gewichtslimits

Das Gewichtslimit für die meisten Stabilitätsbälle beträgt 250 lbs. , obwohl Modelle fähig sind, Gewichte von bis zu 300 lbs zu unterstützen. sind nicht ungewöhnlich. Diese Produkte sind ausreichend für grundlegende aerobe und leichte Trainingseinheiten. Einige Hersteller, wie zum Beispiel TheraGear, bieten reißfeste Modelle, die größere Gewichte tragen können; Diese Produkte verfügen über zwei Gewichtsgrenzen, eine für das statische Gewicht und eine für das Körpergewicht.

Gewichtstypen

"Statisches Gewicht" bezieht sich auf die Gesamtmenge an Gewicht, die der Ball tragen kann, vorausgesetzt, dass sich der Benutzer nicht bewegt. "Körpergewicht" bezieht sich darauf, wie viel Gewicht der Ball beim Training des Benutzers tragen kann, ohne die Grenzen des Berstwiderstandes des Balles zu überschreiten. Ein High-End-Stabilitätsball zum Beispiel kann eine statische Gewichtsgrenze von 2, 200 Pfund haben. und eine Körpergewichtsgrenze von 500 lbs.

Überlegungen

Während größere Stabilitätsbälle oft ein größeres Gewicht tragen können, ist es wichtig, dass die Abmessungen des Balls gut zu Ihrem Rahmen passen. Personen, die kürzer als 4 Fuß und 8 Zoll sind, sollten eine Kugel mit einem Durchmesser von 45 cm verwenden, während Personen mit einer Größe von 4-8 "und 5-5" eine Kugel mit einer Länge von 55 cm verwenden sollten. Die 65 cm Stabilitätsbälle sind für Personen zwischen 5-6 "und 6-0 geeignet, und 75 cm Modelle sind für Personen zwischen 6-1 und 6-5" geeignet. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Größe Sie wählen sollen, testen Sie den Ball, indem Sie darauf sitzen; Wenn die Oberseite des Balls beim Sitzen tiefer liegt als die Knie, wählen Sie ein größeres Modell.