Wasser & Erdnuss-Diät

Wasser & Erdnuss-Diät
Wasser & Erdnuss-Diät

Die Wasser- und Erdnussdiät kann ein effektiver Plan für eine gesunde Gewichtsabnahme sein. Die Harvard Medical School sagt essen Erdnüsse und Erdnussbutter, als Teil einer mediterranen, moderat-fettreiche Diät, kann bei der Gewichtsabnahme helfen, und dass Erdnüsse helfen können, Gewicht zu halten besser als eine fettarme Diät-Plan.

Video des Tages

Wasser

Wasser spielt in jedem Gewichtsverlustplan eine wichtige Rolle. Laut der American Chemical Society, trinken zwei 8-Unzen-Gläser Wasser vor jeder Mahlzeit die Kalorien, die Sie verbrauchen um 75 bis 90. Über einen Zeitraum von 12 Wochen, wenn Sie vor jeder Mahlzeit Wasser trinken, können Sie 5 oder mehr Pfund verlieren . Wenn Sie die Menge an Gewicht, die Sie verlieren, erhöhen möchten, trinken Sie mehr Wasser und weniger zuckerhaltige Getränke.

Erdnussbutter

Laut "The Peanut Butter Diet" von Holly McCord dürfen Frauen 2 Esslöffel essen. von Erdnussbutter jeden Tag. Männer können 3 Esslöffel essen. Dies kann als Snack und als Teil Ihrer Mahlzeiten gegessen werden. Sie können Erdnussbutter auch als gesunden Snack mit Vollkorncrackern oder Äpfeln verwenden.

Warum es funktioniert

Der Grund, warum die Wasser- und Erdnußdiät Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren und abzuhalten, ist, weil Sie sich nicht hungern oder beraubt fühlen werden. Im Durchschnitt verlieren Sie nur ein halbes Pfund pro Woche. Dies scheint unbedeutend im Vergleich zu anderen Plänen, die 2 oder mehr Pfund Gewichtsverlust pro Woche versprechen. Viele fettarme Diäten scheitern jedoch langfristig, weil sie so streng sind. Laut Dr. Penny Kris-Etherton können die Menschen einige ihrer Lieblingsspeisen wie Erdnüsse und Erdnussbutter essen und trotzdem bessere Ergebnisse bei der Gewichtsabnahme als bei einer fettarmen Diät sehen.

Fett und Kalorien

Es scheint unmöglich, Gewicht zu verlieren auf einer Diät, die den Verzehr von Erdnussbutter, die 190 Kalorien und 16 g Fett in zwei Esslöffel hat fördert fördert. Aber das Fett in Erdnussbutter ist von einfach ungesättigten Fetten oder gesunden Fetten. Wenn Sie zu viel Erdnussbutter essen, werden Sie an Gewicht zunehmen. Wenn Sie es jedoch als Teil einer gesunden Ernährung genießen, können Sie abnehmen und das Risiko von Herzerkrankungen reduzieren.

Übung

McCord sagt, wenn Gewichtsverlust Ihr Ziel ist, müssen Sie trainieren. Wenn Sie nicht in ein Fitnessstudio gehen können, können Sie durch kleine Änderungen in Ihren täglichen Aktivitäten Bewegung bekommen. Gehen Sie zum Beispiel häufiger mit Ihrem Hund spazieren, nehmen Sie Ihre Kinder mit nach draußen, um zu spielen, oder parken Sie Ihr Auto auf der Rückseite von Parkplätzen.

Studien

Ein Grund, warum Erdnussbutter bei der Gewichtsabnahme hilft, ist, dass Sie sich länger und länger satt fühlen als andere Lebensmittel, die weniger Fett und Kalorien enthalten. Laut einer Studie von Dr. Richard Mattes, Dozent für Lebensmittel und Ernährung an der Purdue University, fühlen Sie sich, wenn Sie Erdnussbutter essen, etwa 2 1/2 Stunden lang voll. Wenn Sie kalorienarme Snacks wie Reiskuchen essen, fühlen Sie sich nach einer halben Stunde wieder hungrig.