Vitamine, die die Aufnahme von Eisen erhöhen

Vitamine, die die Aufnahme von Eisen erhöhen
Vitamine, die die Aufnahme von Eisen verbessern

Eisen ist ein essentielles Mineral für die menschliche Gesundheit, das für den Transport von Sauerstoff aus der Lunge in den Rest des Körpers verantwortlich ist. Dieses Mineral ist Teil vieler Enzyme und wird in verschiedenen Zellfunktionen eingesetzt. Wenn Sie zu viel Blut verlieren oder schwanger werden, müssen Sie möglicherweise Ihr Eisen erhöhen, um eine Eisenmangelanämie vorzubeugen, die zu Müdigkeit, Schwäche, beeinträchtigter Immunfunktion und verminderter Arbeits- oder Schulleistung führen kann. Um Ihren niedrigen Eisenspiegel aufzufüllen, nehmen Sie Eisenpräparate mit bestimmten Vitaminen, um die Absorption zu verbessern.

Video des Tages

Vitamin A

Vitamin A ist ein Antioxidans, auch bekannt als Retinol. Die tägliche Empfehlung für Männer beträgt 900 Mikrogramm oder Mikrogramm pro Tag und für Frauen 700 Mikrogramm. Das Amt für Nahrungsergänzungsmittel gibt an, dass Vitamin A dafür verantwortlich ist, Eisen aus seinen Lagerbereichen innerhalb des Körpers zu bewegen. Ein niedriger Vitamin-A-Spiegel führt daher zu einer Einschränkung der Eisenmobilisierung.

Vitamin C

Vitamin C ist ein Antioxidans, das für ein gesundes Immunsystem benötigt wird. Darüber hinaus wirkt Vitamin C auch zur Bildung von Bindegewebe, Kollagen und Neurotransmittern. Vitamin C erhöht auch die Eisenaufnahme. Parenting Science empfiehlt, zusätzliche 63 Milligramm Vitamin C pro Mahlzeit zu essen, um die Verbesserung des Eisens zu erhöhen. Es ist wichtig für die Aufnahme von Häm-Eisen - die Form von Eisen in pflanzlichen Lebensmitteln, die sonst nicht so leicht absorbiert wird wie das Eisen aus tierischen Lebensmitteln.

Essen für die Eisenaufnahme

Eine ausgewogene Ernährung hilft sicherzustellen, dass Sie die Vitamine erhalten, die Sie benötigen, um Eisen zu absorbieren und zu verwenden. Eine Portion Grapefruit, Erdbeeren, roter Pfeffer, Grünkohl oder Orange liefert die 63 Milligramm Vitamin C, die für die Eisenaufnahme benötigt werden. Grünkohl, Orangen, rote Paprika liefern auch Vitamin A, und eine Reihe anderer Orangen- und dunkelgrüner Produkte - einschließlich Mangos, Süßkartoffeln, Karotten, Kürbis, Spinat und Mangold - können Ihnen helfen, das für den Eisenstoffwechsel benötigte Vitamin A zu erhalten.