Behandlung von Muskelkater

Behandlung von Muskelkater
Behandlung von Muskelkrämpfen

Muskelkrämpfe können aus einer Reihe von Gründen auftreten, einschließlich Muskelzerrungen, Schlafstörungen in einer ungünstigen Position, Training oder Gewichtheben, Stress, falsche Körperpositionierung oder schlechte Haltung. Obwohl sie nicht so ernst wie Muskelrisse oder schlechte Belastungen sind, können Knicke schmerzhaft sein und Ihre Bewegung und Aktivität einschränken. Kinks können in jeder Muskelgruppe auftreten, werden aber am häufigsten in Nacken, Rücken und Schultern gesehen. Besuchen Sie einen Arzt, um sicherzustellen, dass das, was Sie haben, Muskelverhärtung und nicht etwas Ernsteres ist.

Video des Tages

Medikation

->

Medikation Fotokredit: Jack Hollingsworth / Photodisc / Getty Images

Medikamente können helfen, die Schmerzen sowie einige der Steifigkeit zu reduzieren. Abhängig von der Schwere des Knicks, können diese in Form von Ibuprofen, Paracetamol, Naprosyn oder etwas stärker sein, das von Ihrem Arzt verschrieben wird. Befolgen Sie die Dosierungsempfehlungen für das Medikament oder nehmen Sie es wie von Ihrem Arzt empfohlen.

Eis und Hitze

->

Frau hält eine Wärmflasche Fotokredit: Jupiterimages / Pixland / Getty Images

Wenn es Schwellungen gibt, trage Eis auf den Bereich auf. Das Eis wird die Entzündung reduzieren und Blut in den Bereich fließen lassen, um die Heilung zu fördern. Machen Sie einen selbstgemachten Eisbeutel, indem Sie ein Handtuch um einige Eiswürfel wickeln und auf die betroffene Stelle legen. Eis sollte während der ersten 12 Stunden verabreicht werden - 20 Minuten auf dann 20 Minuten aus. Sobald die Schwellung abgeklungen ist, erwärmen Sie den Bereich mit einem Heizkissen, um den Muskel zu entspannen und zu lockern. Eine warme Dusche kann auch helfen. In den ersten 12 Stunden keine Hitze anwenden - es wird die bestehende Schwellung verstärken.

Sportcremes

->

Sport-Cremes Bildnachweis: Jupiterimages / Creatas / Getty Images

Tragen Sie eine Sportcreme oder Menthol-Einreibung auf das Gebiet auf. Diese dringen möglicherweise nicht genug in den Muskel ein, um den Heilungsprozess zu unterstützen, aber Sportcremes und -reibungen können bei einer kurzfristigen Linderung von Steifheit und Schmerzen helfen.

Massagetherapie

->

Massagetherapie Fotokredit: Maria Teijeiro / Photodisc / Getty Images

Eine Massage von einem ausgebildeten Fachmann kann helfen, die Knicke zu verringern oder zu entfernen, wenn Ihr Arzt sagt, dass es OK ist, Druck auf die Betroffenen auszuüben Bereich. Stellen Sie sicher, dass der Therapeut mit dieser Art von Verletzung Erfahrung hat, um weiteren Schaden zu vermeiden. Manche Muskelkrämpfe eignen sich möglicherweise eher für eine sanfte Massage als für eine Tiefengewebsmassage; Stellen Sie sicher, dass Ihr Therapeut den Unterschied kennt.

Stretching

->

Stretching Fotokredit: shironosov / iStock / Getty Images

Sanftes Strecken kann auch helfen, den Bereich zu lockern und die Spannung und den Schmerz zu erleichtern.Verwenden Sie keine rüttelnden Bewegungen und stellen Sie sicher, dass Sie die Dehnung nicht über die aktuelle Muskelkraft hinaus schieben. Wärmen Sie den Bereich mit einem Heizkissen oder einer heißen Dusche für mindestens 10 Minuten vor dem Dehnen.