Tortilla Diät

Tortilla Diät
Tortilla Diät

Eine Diät auf Tortillas als Hauptquelle von Kohlenhydraten kann dazu beitragen, ein gesundes Gewicht zu erhalten. Tortillas kann ein nahrhafter kalorienarmer Ersatz für Brot sein. Natürlich hängt der Nutzen der Gesamtdiät davon ab, was Sie zusammen mit Ihren Tortillas essen.

Video des Tages

Tortillas

Tortillas sind abgeflachte Runden von gekochtem Teig, die traditionell Mehl oder Maismehl zusammen mit Wasser und Limetten enthalten. Tortillas sind in der mexikanischen Küche beliebt und dienen als Wraps für andere Lebensmittel oder zum Eintauchen in Soßen, ähnlich wie Brot. Einige traditionelle Füllungen für Tortillas sind Bohnen, Reis, Gemüse, Salsa, Käse und Fleisch.

Tortilla Nutrition

Laut Calorieking. com, Mais-Tortillas enthalten etwa 59 Kalorien pro Unze. Die meisten Kalorien stammen aus Kohlenhydraten. Maistortillas enthalten weniger als ein Gramm Fett, sehr wenig Zucker und sind eine gute Quelle für Kalzium und Kalium. Mehl Tortillas haben 82 Kalorien pro Unze und enthalten etwa doppelt so viel Fett und fast doppelt so viel Kalzium und Protein wie Mais Tortillas. Weizen Tortillas sind auch wenig Zucker und eine gute Quelle für Kalium.

Tortilla vs Brot

Tortillas könnte Brot in Ihrer Ernährung ersetzen. Laut Calorieking. com, Mehltortillas und Weizenbrot haben ein sehr ähnliches Nährwertprofil. Unze für Unze, Weißbrot ist auch sehr ähnlich, aber es enthält sehr wenig Ballaststoffe. Eine Scheibe Weißbrot ist jedoch sehr leicht - normalerweise nur. 3 Unzen. Sie müssten also drei Scheiben essen, um eine Unze zu bekommen. Maistortillas sind die kalorienarme Option mit etwa 20 bis 25 Prozent weniger Kalorien pro Unze als Mehl Tortillas oder jede Art von Brot.

Vorteile

Wenn Sie das Brot durch Tortillas ersetzen und abnehmen möchten, wählen Sie Mais-Tortillas für eine etwas niedrigere Kalorienaufnahme. Laut dem Buch "Diät und Ernährung" fühlen Sie sich gesättigt mit weniger Nahrung, wenn Sie Nahrungsmittel zu sich nehmen, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, aber weniger Kalorien enthalten.

Überlegungen

Egal, ob Sie ein Sandwich oder eine Tortilla essen, am wichtigsten ist, wie Sie es zubereiten! Wenn Sie Ihre Tortillas in Schmalz braten und mit Rindfleisch und Käse füllen, werden Sie ein fettreiches, cholesterinreiches Gericht bekommen. Auf der anderen Seite, wenn Sie sie mit Tomaten und Thunfisch füllen, haben Sie eine nahrhafte fettarme Alternative. Um eine gesunde Mahlzeit oder Diät basierend auf Tortillas zu planen, wählen Sie gesunde Füllungen mit viel Gemüse, Bohnen ohne Fett, mageres Fleisch und moderaten Mengen an Fetten und Käse.