Tipps zum Backen Steaks im Ofen

Tipps zum Backen Steaks im Ofen
Tipps zum Backen Steaks im Ofen

Denken Sie an Steak und denken Sie wahrscheinlich zuerst daran, es auf dem Grill zu kochen, gefolgt von einer Pfanne sautieren auf dem Herd. Aber Sie können auch Steaks im Ofen kochen. Hochtemperaturrösten ist schnell und unkompliziert und ergibt ein gut gebräuntes Steak mit köstlichem Bratenfett, das als Grundlage für eine Pfannensoße oder Soße verwendet werden kann.

Video des Tages

Gute Schnitte

Rindfleisch, das zum Rösten im Backofen bestimmt ist, sollte mindestens 2 cm dick und gut marmoriert sein. Zu dünn oder zu mager und das Fleisch wird austrocknen und hart werden. Das Steak sollte auch relativ zart sein; Beim Backen im Ofen wird es nicht zarter. Gute Schnitte zum Rösten gehören New York Strip und Top Lende.

Marinaden versus Trockenreinigungen

Während Sie Ihr Fleisch vor dem Rösten im Ofen marinieren können, sind Marinaden in der Regel am erfolgreichsten mit weniger zarten Rindfleischstücken, die bei niedrigeren Temperaturen gegart werden. Versuchen Sie stattdessen, frische oder getrocknete Kräuter und Gewürze trocken zu reiben. Sie können auch erfolgreich Rinderbraten ofenbraten ohne Salz als Pfeffer und Salz.

Bräunung

Ein optionaler Schritt, aber eine, die einen großen zusätzlichen Geschmack bieten kann, ist das Steak in einer Pfanne auf jeder Seite vor dem Backen zu bräunen. Wenn Ihre Pfanne ofenfest ist, können Sie nach dem Bräunen sowohl das Steak als auch die Pfanne direkt in den Ofen stellen, um das Kochen zu beenden.

Technik

Für Steaks ist die beste Methode, die auf dem Ofen basiert, das Braten bei hoher Temperatur. Stellen Sie Ihren Ofen auf 450 Grad ein. Gar nicht mehr als mittel-selten - eine Innentemperatur von 135 Grad. Bei kleinen Schnitten kann dies bis zu 20 Minuten dauern.

Um zu basten oder nicht zu betten

Viele Menschen glauben, dass sie jedes Fleisch im Ofen backen müssen oder es wird austrocknen, aber Bruce Aidells und Denis Kelly, in "The Complete Meat Cookbook", kommentieren, dass "wir nicht glaube nicht, dass Heften viel für geröstetes Fleisch tun - es wäscht Gewürze einfach von der Oberfläche ab und trägt nicht zur Saftigkeit bei. " Cooking Instructor James Peterson stellt weiter fest, dass das Hacken mit einer anderen Flüssigkeit als dem Fett aus dem Fleisch "den Braten dämpfen und die Bräunung hemmen wird."

Wo es Rauch gibt

Eine Warnung: Hochtemperaturröstung kann ein etwas Rauch, wenn Sie also schlecht belüftet sind oder einen empfindlichen Rauchmelder haben, möchten Sie vielleicht eine Unterkunft machen oder eine andere Kochtechnik ausprobieren.