Brust Rücken Übungen, um loszuwerden von Schmerzen

Brust Rücken Übungen, um loszuwerden von Schmerzen
Brust Rücken Übungen um Schmerzen loszuwerden

Die Brustwirbelsäule bezieht sich auf die mittleren und oberen Bereiche des Rückens, die sich von der Basis der Halswirbelsäule aus erstrecken und etwa 5 Zoll lang sind unterhalb der Unterseite der Schulterblätter, wo es mit der Lendenwirbelsäule verbindet. Die Rippen, die mit der Brustwirbelsäule verbunden sind, die 12 Wirbel enthält, schützen eine Anzahl lebenswichtiger Organe.

Video des Tages

Schmerzen im Thoraxbereich können durch verspannte Muskeln, Gelenkfunktionsstörungen, Arthritis und degenerative Bandscheibenerkrankungen verursacht werden. Schlechte Körperhaltung, langes Sitzen (besonders gebeugt oder nach vorne gebeugt) am Schreibtisch oder hinter dem Lenkrad und lange Immobilität können zu Schmerzen oder Beschwerden führen. Im Vergleich zur oberen und unteren Wirbelsäule ist die Beweglichkeit des Thoraxbereiches begrenzt, was ihn anfälliger für Probleme macht. Die richtigen Übungen können das korrigieren.

Read More: Sichere Übungen bei Thoracic Outlet Syndrom

Flugzeughaltung

Die Flugzeughaltung dehnt und stärkt die Schulterblattmuskulatur im Thoraxbereich.

Um auszuführen: Lege dich mit dem Gesicht nach unten auf den Boden und deine Füße zeigen aufeinander zu. Strecken Sie Ihre Arme im 90-Grad-Winkel mit den Handflächen nach unten. Heben Sie den Kopf, die Schultern, die Arme und den oberen Rücken vom Boden ab. Sobald Sie das Abheben erreicht haben, heben Sie Ihre Arme nach oben zum Himmel.

Schulterblatt-Retraktion

Schulterblatt-Retraktionen stärken die Rhomboidmuskeln, die ein Zurückziehen der Schulterblätter ermöglichen. Sie arbeiten auch die Trapezmuskeln, die von Ihrem Nacken bis zum unteren Rand Ihrer Schulterblätter verlaufen. Schulterblatteinziehungen können mehrmals am Tag im Sitzen oder Stehen durchgeführt werden.

Um auszuführen: Lass deine Arme zu deinen Seiten fallen. Atme tief ein und atme aus. Ziehen Sie jetzt Ihre Schultern zurück, als wollten Sie sie berühren. Halten Sie die Position für mindestens 5 Sekunden und lassen Sie sie los.

->

Verlieren Sie Ihren Schmerz mit Übungen zur Steigerung der Beweglichkeit der Brustwirbelsäule. Bildnachweis: m-imagephotography / iStock / Getty Images

Die Tennisball-Behandlung

Massage ist eine Möglichkeit, Ihre Brustwirbelsäule aufzutauen, aber wenn das nicht bequem ist, ist hier eine Möglichkeit, Ihren eigenen Rücken zu massieren. Das International Journal of Sports Physical Therapy empfiehlt die Verwendung von Isolierband, um 2 Tennisbälle miteinander zu verschmelzen und mit ihnen Miniknüppel und Rückenmuskelkreise durchzuführen.

Mini-Crunches

Um auszuführen: Legen Sie sich mit verschränkten Armen über die Brust, so dass Ihre Schulterblätter nach außen gezogen werden. Die beiden Tennisbälle sollten an der Stelle, an der Sie mobilisieren möchten, horizontal über Ihrer Brustwirbelsäule platziert werden - die Rille zwischen den beiden Bällen, die an Ihrer Wirbelsäule zentriert sind. Heben Sie Ihre Schultern für 3 Sekunden vom Boden und senken Sie sich dann wieder auf den Boden.Mache zwei oder drei Sätze mit je 15 Wiederholungen.

Rücken-Arm-Kreise

Legen Sie die beiden Tennisbälle der Länge nach gegen die Wirbelsäule an einer Stelle des Unbehagens und legen Sie sie mit dem Gesicht nach oben auf den Boden. Strecken Sie Ihre Arme gerade nach oben, so dass sie senkrecht zu Ihrem Körper sind. Als nächstes drehen Sie Ihre Schulter entweder im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn und verfolgen kleine Kreise mit Ihren Armen. Machen Sie zwei bis drei Sätze von 30 bis 60 Sekunden in beide Richtungen.

Lesen Sie mehr : Natürliche Methoden zur Behandlung von Muskelkrämpfen des Halses