Tendinitis im Oberarm

Tendinitis im Oberarm
Tendinitis im Oberarm

Ihre Sehnen sind starke Fasern, die Ihre Muskeln an Ihren Knochen befestigen. Tendonitis tritt auf, wenn eine der vielen Sehnen Ihres Körpers entzündet wird. Der Zustand wird in der Regel durch Überbeanspruchung verursacht und tritt in der Regel in einer Schulter, Ellenbogen, Hand, Handgelenk, Hüfte, Knie oder Ferse, weil dies die am häufigsten und am stärksten verwendeten Teile Ihres Körpers sind. Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie vermuten, dass Sie eine Tendinitis haben und bevor Sie neue Übungen durchführen, die Ihre verletzte Sehne betreffen.

Video des Tages

Symptome und Behandlung

Eine Tendinitis ist im Schultergelenk häufig, wo die Sehne den oberen Teil des Bizepsmuskel in Ihrem Arm an den Knochen in Ihrer Schulter befestigt, nach der American Academy of Orthopedic Surgeons. Anzeichen dafür, dass Sie eine Tendinitis in diesem Bereich haben, sind Schmerzen in Ihrer Schulter, die Ihren Arm ausstrahlen und schlimmer werden, wenn Sie ihn bewegen. Sie können auch ein Knirschen oder Schleifen fühlen oder hören, wenn Sie das Schultergelenk bewegen. Das Ausruhen und Auftragen von Eis auf das betroffene Gebiet, sanfte Dehn- und Kräftigungsübungen können helfen, die Symptome zu lindern und den Bewegungsumfang in der Schulter wiederherzustellen. In schwereren Fällen kann eine Operation erforderlich sein.

Ursachen

Die häufigste Ursache für Tendinitis in der Schulter und die daraus resultierenden Schmerzen in Ihrem Arm sind allgemeine Abnutzungserscheinungen der Sehnen durch wiederholte und langfristige Nutzung, sagt der Amerikanische Akademie der Orthopäden. Aktivitäten, die am wahrscheinlichsten diese Bedingung verursachen, sind jene, die erfordern, dass Sie häufig Ihre Arme in der overhead Position erheben, Druck auf Ihr Schultergelenk und Sehnen wie Schwimmen, Tennis oder Baseball übend.

Kräftigungsübung

Versuchen Sie eine Stuhlübung, die von Joint Pain Solutions angeboten wird, um Ihre Tendinitis zu behandeln. Positionieren Sie sich, indem Sie mit den Handflächen auf der Sitzkante auf der Kante eines stabilen Stuhls sitzen und Ihre Finger über die Vorderseite haken. Halten Sie Ihre Arme gestreckt, schieben Sie Ihr Gewicht vom Stuhl nach vorne, so dass Sie vollständig von Ihren Armen gestützt werden. Heben Sie Ihren Körper leicht an, indem Sie die Kraft in Ihren Schultern verwenden und senken Sie ihn dann wieder auf das Ausgangsniveau ab. Diese Bewegung sollte sehr klein sein und keine Schmerzen verursachen. Ziel ist es, drei Sätze von 10 Wiederholungen zu machen. Stoppen Sie sofort, wenn Sie Schmerzen haben.

Stretching-Übung

Beginnen Sie damit, aufrecht zu stehen und bringen Sie Ihren verletzten Arm knapp unterhalb der Schulterhöhe über Ihren Körper. Halten Sie Ihren Arm und Ihre Finger gerade und den Daumen nach oben gerichtet. Benutze deine andere Hand, um deinen ausgestreckten Arm um die Mitte deines Unterarms zu halten, und ziehe deinen Arm näher an deinen Körper heran, was die Dehnung in der Rückseite deiner Schulter erhöht. Halten Sie diese Position für bis zu 15 Sekunden. Entspannen Sie sich und wiederholen Sie die Strecke dreimal.Stoppen Sie sofort wieder, wenn Sie Schmerzen haben.