Strecken für die Unteren Abdomen

Strecken für die Unteren Abdomen
Strecken für die Unteren Abdomen

Auf der Suche nach großen abs, Menschen vergessen oft Stretching. Nach einem Hardcore-Bauchtraining kann der Bauchmuskel angespannt und wund werden. Abhängig von den Übungen, die Sie gemacht haben, sind Ihre unteren Bauchmuskeln möglicherweise ermüdeter als die oberen Bauchmuskeln. Wo auch immer Sie Unbehagen verspüren, können Sie es mit ein paar Post-Workout-Bauchstrecken lindern. Stretching wird Ihnen helfen, sich schneller zu erholen und Verletzungen zu vermeiden, so dass Sie Ihre Bauchmuskeln Tag für Tag fortsetzen können.

Video des Tages

Lesen Sie mehr: 10 Wirksamste Ab Workouts

Cobra Pose

Nach einem harten Ab Workout fühlt sich nichts so gut an wie eine Cobra-Pose. Diese Yoga-Haltung erstreckt sich über den ganzen Körper.

Schritt 1

Legen Sie sich auf eine Trainingsmatte auf den Bauch. Legen Sie die Handflächen auf die Matte neben den oberen Rippen, mit den Fingerspitzen unter den Schultern.

Schritt 2

Halten Sie Ihre Ellbogen in Ihren Seiten, drücken Sie durch Ihre Handflächen, um Ihren Oberkörper von der Matte zu heben. Halten Sie Ihre Beine gerade und ausgestreckt hinter sich.

Schritt 3

Heben Sie, bis Sie eine Dehnung in den unteren Bauchmuskeln spüren, halten Sie die Pose für fünf bis zehn Atemzüge und lassen Sie sie los.

->

Dehnen Sie Ihren gesamten Körper mit Cobra Pose. Fotokredit: fizkes / iStock / Getty Images

Treten Sie tiefer in die unteren Bauchmuskeln auf jeder Seite und die Hüftbeuger - die Muskeln an den Oberseiten der vorderen Oberschenkel - ein, indem Sie sanft zu beiden Seiten am oberen Ende der Dehnung und für ein paar Sekunden halten.

Warnungen

  • Wenn Sie Schmerzen im unteren Rücken spüren, fahren Sie nicht fort. Versuchen Sie stattdessen eine andere Strecke, die Ihren Rücken nicht verletzt.

Stabilitätsball Stretch

Ergreifen Sie einen Stabilitätsball und lassen Sie die Schwerkraft arbeiten, um die müden Bauchmuskeln zu entspannen.

Schritt 1

Setzen Sie sich auf einen großen Stabilitätsball mit flachen Füßen auf dem Boden.

Schritt 2

Gehe mit den Füßen raus und wirf den Ball unter deinen Rücken, so dass du auf dem Ball liegst.

Schritt 3

Öffnen Sie die Arme zur Seite und lassen Sie Ihren Körper locker über den Ball drapieren. Bleib hier für fünf bis zehn lange, tiefe Atemzüge.

Standing Abdominal Stretch

Wenn Sie nach dem Workout nur wenig Zeit haben, können Sie diese Stretch ohne Ausrüstung durchführen.

Schritt 1

Stehen Sie aufrecht mit den Füßen zusammen oder auseinander, aber parallel. Heben Sie Ihre Arme über den Kopf, wobei sich Ihre Handflächen berühren oder einander zugewandt sind.

Schritt 2

Stecken Sie das Steißbein leicht zusammen, dann strecken Sie die Wirbelsäule ein paar Zentimeter nach hinten, bis Sie eine Dehnung in den unteren Bauchmuskeln spüren. Halte deine Beine stark und gestrafft, um deinen Rücken zu stützen.

Schritt 3

Halten Sie für fünf Atemzüge.

Tipps

  • Sie müssen sich in diesem Abschnitt nur ein wenig zurückbeugen, um den Vorteil zu erhalten.Ein zu weites Zurückbiegen kann zu Schmerzen und Verletzungen führen.

Lesen Sie mehr: Wie für Bauchschmerzen Stretching