Statistiken über Kinder mit Sport

Statistiken über Kinder mit Sport
Statistiken über Kinder, die am Sport teilnehmen

Kinder, die am Sport teilnehmen möchten, haben eine große Auswahl an Optionen. Sport wird allgemein als eine gesunde und erzieherische Aktivität für Jugendliche betrachtet. Laut The Center for Kids First beteiligen sich im Laufe eines Jahres 30 Millionen bis 40 Millionen Kinder an organisierten Sportarten. Doch zwischen dem Kauf von Ausrüstung und Uniformen und dem Fahren von Kindern zu Spielen und Praktiken mögen sich die Eltern fragen, ob Statistiken die Vor- oder Nachteile von Sportbeteiligungen belegen.

Video des Tages

Was Kinder über Sport sagen

Das erste, woran Sie vielleicht denken, wenn Sie in Betracht ziehen, Ihr Kind in ein Sportprogramm zu stecken, ist, wie viel Spaß es ihm bringt Erfahrung. Das Center for Kids First, das über eine Umfrage der Athletic Footwear Association von 20 000 Kindern berichtet, sagt, dass 65 Prozent sagen, dass sie sich dem Sport anschließen, um Zeit mit ihren Freunden zu verbringen. Verbesserung der Fähigkeiten zieht Kinder nicht zum Sport an; nur 20 Prozent gaben diesen Grund für die Teilnahme.

Vorteile

Der Rat für Körperliche Fitness und Sport des Präsidenten berichtet, dass sich der Anteil übergewichtiger Jugendlicher zwischen 6 und 19 seit 1980 verdreifacht hat. Darüber hinaus bietet körperliche Aktivität echte Gesundheitsvorteile für Kinder und Jugendliche. Bildung. com findet heraus, dass Sportteilnehmer lernen, mit ihren Teamkollegen zu kooperieren, Anweisungen von Trainern sowie die Geduld, Praxis und Beharrlichkeit der drei P zu erhalten.

Verletzungen

Egal wie vorsichtig Trainer und Eltern sind, Kinder riskieren Verletzungen bei Sportaktivitäten. Children's Hospital Boston sagt, dass 3 Millionen Verletzungen jedes Jahr auftreten und ein Drittel aller Verletzungen bei Kindern während der sportlichen Aktivität passieren. Die meisten schweren Verletzungen kommen von der Teilnahme an einzelnen Sportarten. Die Aktivitäten, die für die meisten Kopfverletzungen verantwortlich sind, sind Radfahren, Skateboarden und Skaten. Kinder, die gerade eine Sportart oder Aktivität begonnen haben, haben das höchste Verletzungsrisiko; Eltern sollten ihre Anfänger genau beobachten.

Stipendien

Die Quoten sprechen nicht dafür, dass ein Kind ein Sportstar wird oder ein Stipendium durch Sport gewinnt. Das Center for Kids First berichtet, dass für die 284.000 Jungen, die in der High School Fußball spielen, nur 3.306 Collegestipendien zur Verfügung stehen. Von den 1 Million Jungen, die High-School-Football spielen, schaffen es nur 150 in die NFL. Für einen High-School-Basketballspieler, der hofft, die NBA zu erreichen, sind die Chancen 10, 000 zu 1.