Sorbet Nährwertangaben

Sorbet Nährwertangaben
Sorbet Nährwertangaben

Sorbet ist ein Eiskonfekt ähnlich wie Eis, aber ohne Milchprodukte hergestellt. Stattdessen wird der Nachtisch mit süßem Sirup aus Zucker und Wasser zubereitet und mit Fruchtsaft oder Püree aromatisiert. Die gleiche Methode zur Herstellung von Eiscreme wird zur Herstellung von Sorbet verwendet. Der Sirup und die Früchte werden in einer gekühlten Maschine gerieben, die Luft in die Zutaten mischt und feine Eiskristalle bildet, um das Sorbet glatt zu machen.

Video des Tages

Komponenten

Daten des US-Landwirtschaftsministeriums zeigen, dass eine typische 1-Tassen-Portion Sorbet rund 200 g enthält. Kohlenhydrate liefern den größten Teil dieser Menge bei etwas mehr als 40 g pro Portion, wobei 35 dieser Kalorien reiner Zucker sind. Proteine ​​liefern nur 2. 5 g und Fette machen nur 0. 2 g aus. Sorbet enthält typischerweise keine gesättigten Fette oder Cholesterin, etwa 2 g Ballaststoffe und 156 g Wasser. Was bleibt, besteht aus unverdaulicher Materie und anderen Nährstoffen.

Kalorien

Eine Portion Sorbet mit 1 Tasse enthält ungefähr 175 Kalorien. Etwa 160 dieser Kalorien stammen aus Kohlenhydraten. Proteine ​​liefern nur 10 Kalorien und Fette 5 Kalorien pro Portion. Die gleiche Menge an Sorbet kann knapp 9 Prozent der Gesamtkalorien liefern, die die durchschnittliche Person jeden Tag benötigt.

Vitamine

Sorbets enthalten typischerweise nur geringe Mengen an Vitaminen pro Portion. Die Ausnahme ist Vitamin C mit 19 mg pro Portion oder knapp 24 Prozent der empfohlenen Tagesdosis (RDI) für dieses Vitamin. Andere Vitamine, die in geringeren Mengen in Sorbet vorkommen, umfassen die Vitamine B-6 und K, Folat, Niacin, Riboflavin und Thiamin.

Mineralstoffe

Aus 1 Tasse Sorbet sind nur geringe Mengen an Mineralstoffen verfügbar. Dazu gehören Eisen bei 0,38 mg oder knapp 4 Prozent des RDI, Kalium bei 106 mg oder 2,2 Prozent und Magnesium bei 8 mg oder etwas über 2 Prozent. Andere Spuren von Mineralien in Sorbet enthalten Kalzium, Phosphor, Zink, Selen und Natrium.

Gesundheitsprobleme

Nach Angaben der Oklahoma State University Extension können hohe Mengen an Zucker zu Gesundheitsproblemen wie Mangelernährung, Diabetes, Herzerkrankungen, Karies und Hyperaktivität bei Kindern beitragen. Wie bei jedem zuckerreichen Essen werden Sorbets am besten in Maßen gegessen.