Einfache Möglichkeiten für 12-Jährige, Gewicht zu verlieren

Einfache Möglichkeiten für 12-Jährige, Gewicht zu verlieren
Einfache Möglichkeiten für 12-Jährige, Gewicht zu verlieren

Einem 12-Jährigen zu helfen, Gewicht zu verlieren, kann Ermutigung und Ausdauer auf Ihrer Seite nehmen. Sie müssen Ihr Kind so führen, dass es weniger Kalorien verbraucht als sie verbrennt. Stellen Sie dazu schlanke, gesunde Mahlzeiten und Snacks bereit, die ihrem Kalorienverbrauch entsprechen. Arbeiten Sie die andere Seite der Gewichtsabnahme-Gleichung, indem Sie Ihr Kind ermutigen, aktiver zu werden. Gewohnheiten, die in der Kindheit etabliert wurden, bleiben oft in den Adoleszenten - bis ins Erwachsenenalter - bestehen. Investieren Sie in die Zukunft Ihres Kindes, indem Sie ihr helfen, gesünder zu leben, wenn sie noch jung ist.

Video des Tages

Wegweiser

->

Sei ein gutes Vorbild. Bildnachweis: Maria Teijeiro / Digital Vision / Getty Images

Kinder, die mindestens einen übergewichtigen Elternteil haben, haben laut einem Artikel aus dem März 2011 auf der Website der American Academy of Child & Adolescent Psychiatry eine 50-prozentige Chance, selbst fettleibig zu werden. Sei ein gutes Vorbild. Legen Sie gesunde Ernährungspraktiken für Ihre ganze Familie fest. Übernehmen Sie die Einkaufsliste und den Menüplan Ihrer Familie. Bringen Sie nur gesunde, kalorienreiche Lebensmittel in Ihr Heim

Schrittweise Änderungen vornehmen

->

Durchsuche Rezeptbücher, Zeitschriften und Online-Quellen, um schlanke, gesunde Rezepte zu finden. Bildnachweis: Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Getty Images

Plötzliche restriktive Änderungen in der Ernährung sind schwer zu implementieren und noch schwerer zu ertragen. Anstatt die Ernährung Ihres Kindes und Ihrer Familie grundlegend zu überarbeiten, sollten Sie sich stetig verbessern. Die meisten Familien neigen dazu, neun oder zehn Rezepte zu haben, die die meisten ihrer Mahlzeiten umfassen, berichtet ein Mail-Online-Artikel im November 2009. Durchsuche Rezeptbücher, Zeitschriften und Online-Quellen, um schlanke, gesunde Rezepte zu finden. Versuche sie eins nach dem anderen. Wenn Sie Rezepte finden, die Ihre 12-jährige und Familie genießen, fügen Sie sie zu Ihrem Routine-Repertoire hinzu.

Ziel leere Kalorien

->

Weißbrot und weißer Reis durch Vollkornbrot und braunen Reis ersetzen. Bildnachweis: tanjichica7 / iStock / Getty Images

Während leere Kalorien wie Chips, Backwaren, Süßigkeiten und Vollsoda, enthalten viele Kalorien, bieten sie nur wenige Nährstoffe. Löschen Sie diese Lebensmittel von Ihrer Einkaufsliste. Lebensmittel, die Sie regelmäßig aus Ihren Schränken und Ihrem Kühlschrank entnehmen können, sind Süßigkeiten, Snacks und Lebensmittel mit hohem Stärkegehalt. Geben Sie Früchte als Snacks. Zum Beispiel, Kern und Scheibe Äpfel - und servieren Sie mit einem Klecks Erdnussbutter oder Joghurt als Dip. Bereiten Sie Fruchtsalate im Voraus für Zwischenmahlzeiten vor. Ersetzen Sie Weißbrot und weißen Reis durch Vollkornbrot und braunen Reis. Halten Sie keine volle Zucker Soda oder Fruchtsaft um das Haus. Stellen Sie Ihrem Kind stattdessen Wasser oder kalorienarme Getränke zur Verfügung.

Reduzieren Sie das Fett

Speichern Sie fette, schnelle und frittierte Lebensmittel für besondere Anlässe. Hören Sie auf, Fast-Food-Restaurants zu besuchen, da sie wenige kalorienarme, fettarme Speisen anbieten, die Ihr 12-Jähriger wahrscheinlich auswählen wird. Ersetzen Sie Vollmilch durch Magermilch und Vollmilchprodukte durch fettarme oder fettarme Produkte. Vermeiden Sie Sahnesaucen, Butter, Margarine und Schweröle. Fettes Fleisch minimieren. Servieren Sie gebackenen Fisch oder Puten ohne Haut oder Hähnchenbrust.

Pflege Gemüse Liebe

->

Helfen Sie Ihrem Kind, Gemüse zu lieben, indem Sie es in Ihre Hauptgerichte integrieren. Bildnachweis: Jupiterimages / Polka Dot / Getty Images

Hilf deinem Kind, Gemüse zu lieben, indem du es in deine Hauptgerichte integrierst. Laden Sie Eintöpfe, rühren Pommes, Chilis, Aufläufe, Suppen und sogar Pastasoßen mit Gemüse. Als Beilagen zu jeder Mahlzeit Gemüse oder Salate servieren.

Körperliche Aktivität fördern

Ermutigen Sie Ihr Kind zur Teilnahme an Aktivitäten, die körperliche Aktivität beinhalten. Zu den möglichen Aktivitäten Ihres 12-jährigen Kindes gehören Tennis, Schwimmen, Selbstverteidigungskurse, Tanz und Gymnastik. Planen Sie Familienaktivitäten, die das Herz höher schlagen lassen, wie Wandern, Radfahren, Werfen einer Flugscheibe, Klettern, Drachenfliegen und Tischtennis. Lassen Sie Ihr Kind nicht stundenlang vor dem Fernseher, der Videokonsole oder dem Computer verbringen. Bestehen Sie darauf, dass Sie sich körperlich betätigen - wie zum Beispiel draußen spielen, mit dem Hund spazieren gehen oder Fahrrad fahren -, um Zeit für die Bildschirmarbeit zu gewinnen.