Eine halbfeste Diät

Eine halbfeste Diät
Eine halbfeste Diät

Eine halbfeste Diät beginnt normalerweise drei bis vier Wochen nach einer Magenbypassoperation. Es wird auch als die weiche / pürierte Nahrungsmitteldiät bezeichnet und ist die dritte Stufe der Rückkehr zu fester Nahrung nach der Operation. Diese Diät ist entworfen, um den Magen umzustellen, um zu beginnen, feste Nahrungsmittel zu essen, nachdem er eine flüssige Diät verbraucht hat.

Video des Tages

Grundlagen

->

Arzt spricht mit Patienten Fotokredit: Sicherung / Sicherung / Getty Images

Nachdem Sie von Ihrem Arzt das OK erhalten haben, können Sie schon zwei Wochen nach der Operation eine halbfeste Diät einhalten. Die halbfeste Diät dauert etwa vier bis sechs Wochen, bevor sie zu einer fettarmen Festnahrungsdiät übergeht. Nach einer Magenbypass-Operation hält Ihr Magen etwa eine halbe Tasse Nahrung auf einmal. Aus diesem Grund sollten Sie täglich fünf bis sechs kleine Mahlzeiten mit weichen, pürierten Speisen essen. Mahlzeiten sollten nicht mehr als sechs Unzen Gewicht sein, und es ist wichtig, langsam zu kauen und zu essen. Nehmen Sie mindestens 30 Minuten, um den gesamten Inhalt der Mahlzeit zu konsumieren.

Semi-Solid Diät

->

Püriertes Gemüse Fotokredit: Magone / iStock / Getty Images

Die halbfeste Diät enthält Lebensmittel mit hohem Proteingehalt und wenig Fett, Ballaststoffen, Kalorien und Zucker. Weiche Früchte und Gemüse können auch püriert werden und in der Diät eingeschlossen werden. Es ist wichtig, direkt nach der Operation genug Protein zu bekommen, um sicherzustellen, dass die Wunden richtig verheilen und das Muskelgewebe erhalten bleiben, so dass das Gewicht über Fett statt Muskelgewebe verloren gehen kann, erklärt Frank W. Jackson, M. D. von Jackson Siegelbaum Gastroentrology. Da nur eine kleine Menge Nahrung gleichzeitig konsumiert wird, ist es wichtig, Vitamine und Mineralstoffe zu ergänzen, um Mangelerscheinungen zu vermeiden.

Arten von Lebensmitteln

->

Rührei in der Pfanne Bildnachweis: kabVisio / iStock / Getty Images

Eine halbfeste Diät umfasst Nahrungsmittel wie Rührei, fettarmen Hüttenkäse oder mageres mageres Fleisch wie Thunfisch oder Huhn. Mischen Sie Lebensmittel mit Wasser, fettfreier Milch oder Brühe, um eine glatte Konsistenz zu erreichen. Strained Babynahrung ist eine bequeme Option, die Patienten oft nach einer Operation verwenden. Zusätzlich können weiche Früchte und Gemüse püriert und in die halbfeste Diät aufgenommen werden. Vermeiden Sie außerdem Lebensmittel, die schwer auf den Verdauungstrakt wie Popcorn, Nüsse, Samen, fettreiches Fleisch oder Knorpel, Brot und faserige Gemüse sind, empfiehlt DukeHealth. org.

Semi-Solid Mahlzeit Plan

->

Eine geöffnete Dose Thunfisch Fotokredit: horex / iStock / Getty Images

Das Frühstück könnte aus dem Mischen und Mischen von zwei Eiweißen und einem ganzen Ei bestehen. Ein Mittagsimbiss könnte eine halbe Tasse fettarmer Hüttenkäse und ein Viertel einer pürierten Banane sein.Zum Mittagessen, 3 Unzen gemischte Hähnchenbrust und 1/4 Tasse gemischte, gekochte Karotten. Verbrauchen Sie 1/2 Tasse fettarmen, zuckerarmen Joghurt für einen Nachmittagssnack. Beim Abendessen, 1/2 Tasse Thunfisch und 1/4 Tasse gemischte, gekochte grüne Bohnen. Ein Abend Snack könnte 1/2 Tasse zuckerfreien, fettarmen Pudding sein.