The Rock's Workout-Programm

The Rock's Workout-Programm
The Rock's Workout-Programm

The Rock, dessen richtiger Name Dwayne Johnson ist, ist ein beliebter WWE-Profi-Wrestler und Schauspieler. Diejenigen, die The Rock folgen, beneiden seinen muskulösen Körperbau und seine schnelle Beweglichkeit. Viele wollen ähnliche Ergebnisse für sich erreichen. The Rock folgt einem relativ einfachen Trainingsplan mit einer leicht zu befolgenden Diät.

Video des Tages

Montag, Mittwoch und Freitag

Der Rock trainiert am Montag, Mittwoch und Freitag Brust, Rücken, Bizeps und Waden. Er wird fünf Sätze von jeder Übung bei 15 bis 20 Wiederholungen mit einer Pause von 30 Sekunden zwischen den Sätzen machen. Die Cardio-Routine für diesen Tag umfasst eine fünf Minuten Aufwärmen, 12 Minuten hohe Intensität und dann eine fünf-minütige Abkühlung.

Dienstag, Donnerstag und Samstag

Quadrizeps, Beinbeuger, Schulter und Trizeps werden am Dienstag, Donnerstag und Samstag trainiert. Dieser Tag ist schwer auf Unterkörperübungen nach einem anstrengenden Oberkörpertraining am Vortag, was eine angemessene Muskelregeneration ermöglicht. Jede Übung umfasst fünf Sätze von 12 bis 15 Wiederholungen mit einer Ruhezeit von 45 Sekunden. Außerdem enthält er eine Cardio-Routine mit einer fünfminütigen Aufwärmphase, 12 Minuten hoher Intensität gefolgt von einer fünfminütigen Abkühlung.

Ruhe und Erholung

Der Sonntag ist ein freier Tag vom Training, damit sich der Körper vollständig von der intensiven Trainingseinheit der Woche erholen kann. Richtige Erholung und Erholung sind beide wichtig für Ihren Körper und stellen sicher, dass Sie Ergebnisse sehen, nachdem Sie die Muskeln stark belastet haben. Achten Sie darauf, jede Nacht acht Stunden Schlaf zu bekommen, Ihren Körper mit nährstoffreichen Lebensmitteln zu versorgen und viel Wasser zu trinken, um Giftstoffe und Abfallstoffe zu spülen.

Diätplan

The Rock hat täglich einige Ernährungsziele. Er möchte 270 g Protein pro Tag konsumieren, was 1 Gramm pro Pfund Körpergewicht für ihn bedeutet, während die Kohlenhydratzufuhr in der späteren Phase des Tages reduziert wird. The Rock konsumiert 2 bis 3 Gallonen Wasser pro Tag, um hydratisiert zu bleiben und seinen Stoffwechsel heiß zu halten. Außerdem erlaubt The Rock sich einen Schummeltag in der Woche, wo er Junk Food wie Pizza oder Donuts hat. Allerdings sagt er eines seiner Mottos lautet: "Gönne dir selbst, betrüg dich nicht selbst."