Projekt X Flighted Vs. Dynamische Wellen

Projekt X Flighted Vs. Dynamische Wellen
Projekt X Flighted Vs. Dynamic Shafts

Dynamic und Project X ausgerichtet Flighted Golfschäfte sind zwei der Premium-Golfschäfte auf dem Markt ab 2011. Diese Schäfte sind auf professionelle Golfer und Low-Handicap-Amateure ausgerichtet. Beide Schäfte werden von zahlreichen Golfern auf den PGA, LPGA und European Tours gespielt. Die Zusammensetzung von Dynamic und Project X Flights Schäften bietet zusätzliche Stabilität und konische Gewichtung für einen konsistenten Ballschlag und eine erhöhte Leistung unter Druck.

Video des Tages

Dynamic Offerings

Dynamische Golfschäfte sind bei den besseren Spielern sehr beliebt, da das Unternehmen ausschließlich für dieses Segment produziert. True Temper stellt die Dynamic Linie her und behauptet, dass das Dynamic Gold Angebot die Nr. 1 Welle im Golf ist, basierend auf Tournutzungen. Die Dynamic Gold-Welle verfügt über eine Tour-Gewichtung und einen hohen Flexpunkt in allen Wellen, um die Distanz und die Schussdistanz zu erhöhen. Steifere Modelle sind verfügbar, die eine niedrigere Flugbahn und einen durchdringenden Ballflug bieten.

Dynamic's Tour Bewährte Wellen

Weitere Optionen von Dynamic, die auf den besseren Golfer ausgerichtet sind, sind die Gold SL und die Gold TI Modelle. Der Gold SL ist für Tourspieler und Golfspieler mit niedrigem Handicap gedacht, die ihren Ballflug weiter absenken möchten. Dies erweist sich bei windigen Bedingungen - für zusätzliche Konsistenz - und beim Spielen in der Höhe als nützlich. Das Design ist jedoch sehr leicht - und hält dennoch die Stabilität, die für wiederholbares Ballschlagen benötigt wird. Die Gold TI-Schäfte sind Tour Issue-Schäfte - entworfen für Touring-Golfprofis. Diese Wellen haben eine sehr strenge Gewichtsverteilung und -toleranz, was den Fachleuten hohe Anforderungen an die Konsistenz stellt.

Projekt X Flighted

Project X ist auch unter den besseren Spielern beliebt, um stabile und konsistente Golfschläger zu bauen. Project X Flighted Shafts wurden speziell für den professionellen Touring-Bereich entwickelt. Das Unternehmen stellt Antriebs- und Eisenwellen her, wobei die neue Antriebswelle ein ähnliches Biegeprofil wie ihre Flighted-Eisenwellen aufweist. Eine feste Spitze auf dem Driver-Schaft sorgt für einen durchdringenden Start und niedrigen Spin. Das Unternehmen behauptet, dass sein niedriges Drehmoment und der verstärkte Querschnitt "die stabilste Wellenleistung auf Tour bieten."

Flighted In-Depth

Während normale Project X-Wellen Spieleigenschaften haben, die auf Tour bevorzugt werden, verfügt das Project X Flighted über Features zusätzliche Verbesserungen. Laut der Firma hat die "Flighted" -Version eine übertriebene Veränderung des Schlagpunktes in jedem Schaft während des gesamten Satzes. Dies hilft, den Ballflug zu optimieren - die meisten Golfer suchen nach einer flacheren, durchdringenden Flugbahn. Lange Eisenschäfte haben einen niedrigeren Anstoßpunkt für höheren Ballflug, leichteren Start und größere Entfernung.Die Project X Flighted kurze Eisenwellen haben einen höheren Kick Point für eine niedrigere Trajektorie, größere Genauigkeit und Kontrolle.