Probleme aus Mangel an Obst und Gemüse

Probleme aus Mangel an Obst und Gemüse
Probleme aus Mangel an Obst und Gemüse

Obst und Gemüse sind wichtige Zutaten für eine gesunde Ernährung. Sie liefern essentielle Vitamine und Mineralien, die lebenswichtige Funktionen in Ihrem Körper ausüben. Wenn Sie nicht genug Obst und Gemüse zu sich nehmen, können Sie ein Risiko für gesundheitliche Probleme eingehen.

Video des Tages

Vitaminmangel

Vitamine und Mineralstoffe helfen, Knochen und Gewebe stark zu halten, rote Blutkörperchen zu bilden und das zentrale Nervensystem zu erhalten. Ohne diese Vitamine und Mineralien kann Ihr Körper einfach nicht funktionieren. Durch Mangel an diesen Nährstoffen entwickeln sich schwere Erkrankungen wie Rachitis und Skorbut.

Ernste Krankheit

Obst und Gemüse sind reichliche Quellen von Antioxidantien. Antioxidantien sind Substanzen, die Zellen vor freien Radikalen schützen, Moleküle, die den Körper schädigen und zu ernsthaften Problemen führen können. Ohne richtigen Obst- und Gemüsekonsum können Sie ein größeres Risiko für Erkrankungen wie Herzerkrankungen und Krebs haben.

Verdauungsprobleme

Ballaststoffe sind ein sehr wichtiger Nährstoff, der unter anderem dazu beiträgt, den Stuhlgang zu kontrollieren. Faser ist in Obst und Gemüse gefunden, und ein Mangel daran kann Verstopfung und Verdauungsprobleme verursachen, sowie den Cholesterinspiegel erhöhen.

Gewichtszunahme

Obst und Gemüse sind eine gesündere Alternative zu Lebensmitteln mit hohem Fett- und Kaloriengehalt, da sie die Nährstoffe liefern, ohne überschüssige Kalorien zu liefern. Vermeiden von Obst und Gemüse anstelle von fetteren Lebensmitteln kann Gewichtszunahme sowie andere gesundheitsschädliche Bedingungen verursachen.

Empfehlungen

Ein Erwachsener sollte etwa 2 Tassen Früchte pro Tag und mindestens 2 Tassen Gemüse essen.