Nährwertangaben für Grundelkenfleisch

Nährwertangaben für Grundelkenfleisch
Nährwertangaben für Grundelkenfleisch

Wenn Sie nicht jagen, haben Sie vielleicht nie Elch gegessen. Jäger verwenden das Fleisch für Steaks, Wurst und Hackfleischpastetchen. Obwohl selten auf dem Fleischmarkt, Boden Elch ist eine Alternative für Hackfleisch oder Pute in Rezepten. Gemahlener Elch, der fettärmer und eiweißreicher ist als jedes dieser Fleischsorten, ist eine gesündere Alternative für Burger.

Video des Tages

Kalorien

Ein 3-Unzen. Portion Elch Fleisch enthält 164 Kalorien, die etwas weniger Kalorien ist als eine ähnliche Portion von 90 Prozent magerem Rinderhackfleisch oder 93 Prozent magerem Putenhackfleisch. Wie Rinderhackfleisch und Putenhackfleisch enthält Elchfleisch keine Kohlenhydrate, daher stammen alle Kalorien in jeder Portion aus Protein und Fett.

Protein

Drei Unzen von Erdelch enthalten 22,6 g Eiweiß, das sind 49 Prozent der diätetischen Referenzmenge - die empfohlene Tagesmenge - für Frauen. Eine Portion liefert 40 Prozent der diätetischen Referenzaufnahme von Protein für Männer. Dies ist etwas mehr Protein als entweder Rinderhackfleisch oder Putenhackfleisch, die 21,4 g bzw. 22 g pro Portion enthalten.

Fett

Eine Portion Erdelch enthält 7,4 g Fett, das ist niedriger als sowohl Rinderhackfleisch als auch Truthahn. Hackfleisch enthält 9,1 g Fett und gemahlener Truthahn enthält 9,7 g. Gemahlener Truthahn ist jedoch im gesättigten Fett mit nur 2. 5 g niedriger, verglichen mit 3. 4 g. für Bodenelche. Boden-Elch ist jedoch mit 66 mg Fett pro Portion niedriger im Cholesterin als Truthahn, verglichen mit 90 mg pro Portion für Truthahn. Da cholesterinreiche Lebensmittel zu Herzerkrankungen führen können, sollten Sie Ihre Aufnahme auf 300 mg oder weniger pro Tag beschränken.

Mineralstoffe

Elchfleisch ist dem Mineralgehalt von Rinderhackfleisch ähnlich, wobei beide Fleischarten erhebliche Mengen an Eisen, Kalium und Zink enthalten. Eine Portion Erdelche liefert 36 Prozent der täglich empfohlenen Zufuhr von Eisen für Männer und 16 Prozent für Frauen, während Hackfleisch 29 Prozent für Männer und 13 Prozent für Frauen liefert. Beide Fleischsorten liefern 15 Prozent der empfohlenen Tagesdosis Kalium und mehr als 48 Prozent Zink. Gemahlener Truthahn liefert weniger von allen drei Mineralien, insbesondere Eisen, für die eine Portion nur 8 Prozent für Frauen und 18 Prozent für Männer liefert.

Vitamine

Obwohl er wenig Vitamin C enthält, enthält Bodenelch große Mengen an vielen B-Vitaminen. Eine Portion liefert 18 Prozent der täglich empfohlenen Zufuhr von Pantothensäure, 28 Prozent von B-6, 91 Prozent von B-12 und mehr als 20 Prozent von sowohl Niacin als auch Riboflavin. Alle B-Vitamine unterstützen den Stoffwechsel und die Bildung roter Blutkörperchen. Hackfleisch enthält ähnliche Mengen an Niacin, B-6 und B-12, ist jedoch sowohl in Riboflavin als auch in Pantothensäure niedriger als Elch.Truthahn ist niedriger in Riboflavin und B-12 als Elch, aber ähnlich in anderen B-Vitaminen.