Liste der Vorteile von Fischöl im Bodybuilding

Liste der Vorteile von Fischöl im Bodybuilding
Liste der Vorteile von Fischöl im Bodybuilding

Fischöl ist eine Ergänzung, die Bodybuildern in vielerlei Hinsicht helfen kann. Fischöle spielen eine wichtige Rolle in der Gesundheit und Fitness eines Bodybuilders. Fischöle beschleunigen die Regenerationszeit, verbrennen Körperfett, unterstützen den Testosteronspiegel und fördern das Muskelwachstum. Fischöl ergänzt auch das Risiko von Herzinfarkten, senkt den Blutdruck und beugt Schlaganfällen vor. Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie Fischöl verwenden.

Video des Tages

Fettverlust

Berichte haben gezeigt, dass Fischölergänzungen Bodybuildern helfen können, Körperfett zu verlieren. Mehrere Studien zeigen, dass Fischöle den Fettabbau unterstützen. Die Universität von South Australia machte einen Test, der im "American Journal of Clinical Nutrition" veröffentlicht wurde. Die Fischölgruppen erhielten täglich sechs Gramm Fischöl. Die Fischöl-Gruppe kam mit den besten Ergebnissen heraus und verlor durchschnittlich 1,2 Prozent des Körperfetts und hatte einen durchschnittlichen Verlust von vier Pfund pro Person. Die Gruppe, die keine Fischöle verwendete, verlor keine Anteile an Körperfett oder Körpergewicht. Der Test dauerte insgesamt 12 Wochen.

Blutdruck

Bluthochdruck ist ein häufiges Risiko für Bodybuilder. Bodybuilder führen stressige Trainingseinheiten durch und konsumieren viel rotes Fleisch. Berichte haben gezeigt, dass rotes Fleisch mit erhöhtem Blutdruck verbunden ist. Bodybuilder konsumieren rotes Fleisch in ihren Diäten, um ihre Proteinaufnahme zu erhöhen. Fischöle sind wissenschaftlich nachgewiesenermaßen den Blutdruck senken. Niedriger Blutdruck hilft Bodybuildern, einen gesünderen Lebensstil zu leben und verringert die Chancen auf eine blutdruckbedingte Erkrankung wie Herzerkrankungen.

Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Fischöle tragen nachweislich zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei. Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen zu Herzinfarkten, Schlaganfällen und plötzlichem Tod. Bodybuilder müssen zu jeder Zeit gesund bleiben, um die Muskelmasse und -definition zu erhöhen. Die Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollte das Hauptziel eines Bodybuilders sein. Bodybuilder Kris Dim hatte im Alter von 34 Jahren plötzlich einen fast tödlichen Schlaganfall und Bodybuilder Mike Matarazzo erlitt im Alter von 38 Jahren einen Herzinfarkt. Der Mayo Clinc empfiehlt, dass die Verwendung von Fischölpräparaten das Risiko von Herzinfarkten, plötzlichem Tod und Schläge.

Weniger Verletzungen und Entzündungen

Fischöle reduzieren nachweislich das Risiko einer Entzündung. Im Laufe der Zeit entwickeln Bodybuilder Verletzungen und Gelenkschmerzen von den unzähligen Stunden im Kraftraum. Fischöle wurden auf ihre Wirksamkeit getestet, um Entzündungen und Gelenkschmerzen zu reduzieren. Die Forschung hat bewiesen, dass Fischöle dem Körper helfen, Entzündungen und Gelenkzartheit zu reduzieren. Wenn die Gelenke und Sehnen gesund sind, können Bodybuilder ihre Trainingsintensität erhöhen und häufigere Trainingsroutinen durchführen.