Jiu Jitsu Vs. Kung Fu

Jiu Jitsu Vs. Kung Fu
Jiu Jitsu Vs. Kung Fu

"Karate "Ist wahrscheinlich der beliebteste Name für asiatische Kampfkünste in den Vereinigten Staaten - so sehr, dass er oft als Oberbegriff für Kampfsportarten im Allgemeinen verwendet wird. In der Welt der Kampfkünste gibt es jedoch eine Reihe definierter Disziplinen. Kung Fu und Jiu Jitsu, auch "Jujitsu" genannt, sind zwei bekannte Kampfstile. Diese Stile bekämpfen beide Künste aus dem Orient - aber die Ähnlichkeiten hören fast auf.

Video des Tages

Ursprünge

Die genauen Ursprünge beider Kampfkünste werden durch Zeit, Legende und Politik verdeckt, aber Kampfkunsthistoriker akzeptieren einige allgemeine Ideen. Nach den am meisten respektierten Modellen entstand Kung Fu vor 3 000 bis 4 000 Jahren in der Provinz Shaolin in China. Von dort aus breitete es sich aus, um sich in Hunderte von Varianten zu teilen. Jujitsu entwickelte sich in Japan vor 2000, 2, 500 Jahren. Obwohl diese Kunst eine Handvoll Variantenschulen hervorgebracht hat, sind die Techniken des Jujitsu relativ kongruent und standardisiert geblieben.

Uniformen

Die traditionelle Jiu-Jitsu-Uniform besteht aus einer Robe, die mit einem farbigen Gürtel gebunden ist. Das Oberteil ist oft aus Gründen der Strapazierfähigkeit abgesteppt, und viele Uniformen haben verstärkte Knie, um dem Verschleiß während des Bodenkampfes standzuhalten. Eine Kung-Fu-Uniform ist kunstvoller, oft aus Seide oder gefärbter Baumwolle. Es hat ein Button-up-Top und ist oft mit komplizierten Knoten und Stickereien verziert. Obwohl einige Kung-Fu-Schulen jetzt den Karate-Gürtel benutzen, behalten viele andere die traditionelle farbige Schärpe, um den Rang anzuzeigen.

Techniken

Kung Fu ist eine weiche, markante Kampfkunst. Praktizierende neigen dazu, Angriffen auszuweichen und dann als Vergeltung mehrere schnelle Feuerschläge auszuführen. Viele Kung-Fu-Formen verwenden eine Vielzahl von Arm- und Beinschlägen, die oft entwickelt wurden, um die Bewegungen von Tieren in der Wildnis nachzuahmen. Jujitsu ist eine Grappling-Kunst, bei der Praktizierende Griffe, Würfe und Schlösser einsetzen, um einen Gegner zu kontrollieren und zu besiegen. Das Repertoire der Jiuitsu-Bewegungen ist stärker fokussiert; Die Schüler konzentrieren sich darauf, eine Handvoll Techniken zu beherrschen, anstatt sich eine Vielzahl von Optionen auswendig zu lernen.

Kultur

Kung Fu Training wird oft in einer traditionellen Kultur durchgeführt. Die Schüler lernen nicht nur die physischen Aspekte der Kunst, sondern auch die Geschichte, ethische Überlegungen und begleitende Künste, wie Massage und Tanz. Jujitsu, obwohl eine traditionelle Kunst, wird oft als eine moderne Sportart praktiziert. Praxis und Training konzentrieren sich auf die effektive Anwendung von Techniken in einem sportlichen Umfeld. Eine Schule kann jedoch ihren eigenen Standpunkt haben; Es ist durchaus möglich, eine sportorientierte Kung-Fu-Schule oder ein traditionelles Jujitsu-Programm zu finden.