Ist ein Gewichtsverlust Tee schädlich während der Schwangerschaft?

Ist ein Gewichtsverlust Tee schädlich während der Schwangerschaft?
Ist ein Gewichtsverlust Tee schädlich während der Schwangerschaft?

Während der Schwangerschaft Körper arbeitet hart, um Ihr wachsendes Baby mit der Energie und den Nährstoffen zu versorgen, die er benötigt, um Organe zu entwickeln, Gewicht zuzunehmen und eine gesunde Schicht Fett unter der Haut hinzuzufügen. Gewichtsverlust Programme, Pillen, Tees und andere Mechanismen zur Gewichtsabnahme in der Regel untergraben Ihre Notwendigkeit für zusätzliche Ernährung in der Schwangerschaft, und werden nicht empfohlen.

Video des Tages

Schwangerschaftsnahrung

Während der Schwangerschaft brauchen Sie mehr Kalorien und viel mehr Vitamine und Mineralien, als Ihr Körper normalerweise benötigt. Dies liegt daran, dass Sie für Ihre eigenen zellulären Bedürfnisse, für die Ernährungsbedürfnisse eines wachsenden Babys und auch für die Veränderungen, die in Ihrem Körper stattfinden, sorgen müssen, wenn Sie sich an die Schwangerschaft anpassen. Zum Beispiel müssen Sie Ihr Blutvolumen um fast 50 Prozent erhöhen, und Frauen, die bei einem gesunden Gewicht vor der Schwangerschaft waren, müssen die Fettspeicher für das Stillen erhöhen, merkt Dr. Miriam Stoppard in ihrem Buch "Konzeption, Schwangerschaft und Geburt" an.

Gewichtsaspekte

Um Ihren sich ändernden Bedürfnissen gerecht zu werden, sollten die meisten Frauen während der Schwangerschaft 25 bis 35 Pfund zulegen, erklären Drs. Michael Roizen und Mehmet Oz in ihrem Buch "You: Having A Baby". Dies erfordert in der Regel einen zusätzlichen 200-300 Kalorien pro Tag, plus die Einnahme eines pränatalen Vitamins für zusätzliche Ernährung. Während Frauen, die vor der Schwangerschaft schwer waren, nicht so viel Gewicht zulegen müssen, raten die Geburtshelfer den Frauen fast nie, während der Schwangerschaft Gewicht zu verlieren.

Gewichtsverlust

Wenn Sie abnehmen, nehmen Sie definitionsgemäß weniger Kalorien zu sich, als Ihr Körper braucht, um zu funktionieren. Gewichtsverlust Tees arbeiten auf unterschiedliche Weise, obwohl viele Stoffwechselrate erhöhen, so dass Sie mehr Kalorien jeden Tag brennen. Wenn Sie einen Gewichtsverlust Tee während der Schwangerschaft mit dem Ziel der Gewichtsabnahme konsumieren, nicht nur nicht für Ihre eigenen Ernährungsbedürfnisse, könnten Sie Ihrem Baby die Energie, die es benötigt, um angemessen wachsen zu verweigern.

Andere Bedenken

Ein anderes Problem mit vielen pflanzlichen Ergänzungen - einschließlich Gewichtsverlust Tees - ist, dass sie nicht von der FDA geregelt sind, erklären Drs. Roizen und Oz. Dies bedeutet, dass sie Inhaltsstoffe enthalten können, die während der Schwangerschaft nicht sicher sind und Ihnen oder Ihrem sich entwickelnden Baby schaden könnten. Darüber hinaus enthalten viele Gewichtsverlust Tees Koffein oder koffeinähnliche Zutaten - diese Zutaten helfen den Tees Ihren Stoffwechsel zu steigern. Drs. Roizen und Oz empfehlen, Koffein während der Schwangerschaft zu begrenzen, da der Konsum in großen Mengen zu Fehlgeburten und anderen Komplikationen führen kann.

Expert Insight

Während der Schwangerschaft ist Ihre sicherste Strategie für die Auswahl einer gesunden Ernährung und Lebensstil, mit Ihrem Geburtshelfer zu sprechen, erklären Heidi Murkoff und Sharon Mazel in ihrem Buch "Was zu erwarten, wenn Sie erwarten."Basierend auf Ihrem Gewicht und Gesundheitsstatus vor der Schwangerschaft, kann Ihr Arzt Ihnen helfen, herauszufinden, wie viel Gewicht Sie gewinnen müssen und wie Sie es erreichen sollten. Vermeiden Sie die Verwendung von pflanzlichen Medikamenten, Tees oder Gewichtsverlust Hilfsmittel, außer Sie speziell sanktioniert der Arzt sie für die Schwangerschaft.