Ist Ricotta Käse gesund?

Ist Ricotta Käse gesund?
Ist Ricotta Käse gesund?

Ricottakäse verwendet wird ein handelsüblicher Käse, der als Füllung für Lasagne und gefüllte Muscheln sowie als Pizzabelag und sogar als Füllung für italienische Desserts wie Cannoli verwendet wird. Es wird aus Molke hergestellt - einem Käse aus Käse wie Mozzarella und Provolon. Sie können Ricotta auch zu Hause zubereiten, indem Sie die Molke von Vollmilch trennen. Diese Art von Käse ist eine gemischte Tasche, soweit es seine Gesundheit betrifft. Es ist ziemlich dick und kalorienreich; Es hat jedoch viel Nährwert von den Vitaminen und Mineralien, die es enthält.

Video des Tages

Kalorien und Fett

Eine 1-Tasse-Portion Vollmilch-Ricotta enthält 428 Kalorien und 31,9 g Fett. Der Großteil dieses Fettes - 20,4 g - stammt aus gesättigtem Fett, einem Fetttyp, der den Cholesterinspiegel im Blut in Mitleidenschaft ziehen kann und zu einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen führt. Es gibt teilfertige und fettfreie Ricottasorten, obwohl die Textur des Ricottas, der normalerweise cremig und süß ist, manchmal leidet. Part-Skim Ricotta hat weniger Fett und Kalorien pro Portion, obwohl nicht signifikant, wie 1 Tasse 339 Kalorien und 19,5 g Fett hat. Fettfreier Ricotta enthält 160 Kalorien und kein Fett.

Cholesterin

Eine Portion Ricotta enthält 125,5 mg Cholesterin, mehr als ein Drittel der empfohlenen Menge von 300 mg pro Tag. Part-Skim Ricotta hat 76.3 mg pro Portion und fettfreier Ricotta enthält 60 mg pro Portion. Zu viel Cholesterin in Ihrer Ernährung kann Ihre Arterien verstopfen und erhöht das Risiko von koronaren Problemen.

Kohlenhydrate und Protein

Eine Portion Ricotta-Käse essen, und Sie werden 7. 5 g Kohlenhydrate und 27. 7 g Protein aufnehmen. Beide Makronährstoffe tragen zu Ihrem Energiebedarf bei. Fettfreier Ricotta liefert Ihnen etwas weniger Protein und mehr Kohlenhydrate als Vollmilch-Ricotta; Part-Skim Ricotta hat ungefähr die gleiche Menge an Protein, aber mehr Kohlenhydrate.

Vitamine und Mineralstoffe

Einschließlich Ricottakäse in Ihrer Ernährung erhöht Ihre Kalziumaufnahme; Eine Portion liefert Ihnen 51 Prozent des Tageswertes. Part-Skim Ricotta kann etwas mehr enthalten, aber fettfreie Ricotta enthält weit weniger. Eine Portion Ricotta-Käse wird Ihnen auch 39 Prozent des Tageswertes von Phosphor, 28 Prozent Riboflavin, 22 Prozent Vitamin A, 19 Prozent Zink und 14 Prozent des Tageswertes von Vitamin B-12 geben. Die Mengen können in teilweise fettarmen und fettfreien Sorten variieren.

Natrium

Ricottakäse enthält 206. 6 mg Natrium. Teilfertige und fettfreie Sorten dieses Käses enthalten deutlich mehr Natrium, wobei fettfreier Ricotta ca. 600 mg pro Portion enthält. Die American Heart Association empfiehlt die Einnahme von 1, 500 mg pro Tag oder weniger.