Ist ein roter Ausschlag auf den Wangen ein Zeichen für eine Nahrungsmittelallergie?

Ist ein roter Ausschlag auf den Wangen ein Zeichen für eine Nahrungsmittelallergie?
Ist ein roter Ausschlag auf die Wangen ein Zeichen für eine Nahrungsmittelallergie?

Ein roter Ausschlag auf den Wangen ist ein Zeichen für eine allergische Reaktion. Die meisten Nahrungsmittelallergien beeinflussen die Haut und entwickeln im Allgemeinen einen Ausschlag im Gesicht, bevor sie sich auf andere Körperteile ausbreiten. Wenn Sie vermuten, dass Sie eine Nahrungsmittelallergie haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Allergietests. Wenn Sie nicht wissen, welche Lebensmittel die Reaktion auslösen, können Sie das Allergen essen, ohne es zu wissen. Einige Nahrungsmittelallergien können lebensbedrohliche Zustände verursachen.

Video des Tages

Nahrungsmittelallergie

Eine Nahrungsmittelallergie tritt bei Kindern häufiger auf als bei Erwachsenen, kann aber in jedem Alter auftreten. Die meisten Nahrungsmittelallergien beziehen sich auf sieben Lebensmittel: Weizen, Erdnüsse, Soja, Nüsse, Eier, Milch und Fisch. Nach dem Verzehr eines Nahrungsmittels, auf das du allergisch reagierst, reagiert dein Körper so, als ob er angegriffen würde. Der Körper erzeugt verschiedene Chemikalien, um die vermutete eindringende Substanz abzuwehren. Die Chemikalien, die produziert werden, verursachen Entzündungen in weichem Gewebe, wie in den Därmen, dem Atmungssystem und der Haut. Die meisten Symptome entwickeln sich innerhalb weniger Minuten nach dem Verzehr der allergischen Nahrung.

Hautausschläge

Hautausschläge sind bei Nahrungsmittelallergien häufig. Die zwei häufigsten Ausschläge, die auf Ihren Wangen entstehen können, sind Nesselsucht und Ekzeme. Nesselsucht kann sich auf jedem Gesicht entwickeln, während Ekzeme eine bereits bestehende Hauterkrankung sind. Wenn sich Bienenstöcke auf Ihren Wangen entwickeln, wandern sie langsam zu anderen Teilen Ihres Gesichts und Körpers. Hives erscheinen als Striemen und sind sehr juckend und rot. Sie sind in der Regel harmlos, es sei denn, sie bilden sich im Innenohr oder im Rachen. Ekzem ist eine chronische Hauterkrankung, die durch eine Nahrungsmittelallergie ausgelöst werden kann. Das Ekzem auf den Wangen entwickelt sich zu Blasen, die weinen und sich verkrusten. Sie sind juckend und werden sich beim Kratzen ausbreiten.

Andere Symptome

Nahrungsmittelallergien verursachen nicht nur einen Ausschlag auf den Wangen, sondern verursachen auch verschiedene Symptome. Nicht jeder entwickelt die gleichen Symptome oder in der gleichen Schwere. Zu den häufigsten Symptomen einer Nahrungsmittelallergie gehören Kurzatmigkeit, Keuchen, Brustschmerzen, Husten, Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Krämpfe, verstopfte Nase, Niesen und eine laufende Nase.

Anaphylaxie

In seltenen Fällen kann eine Nahrungsmittelallergie Anaphylaxie verursachen, eine schwere, lebensbedrohliche allergische Reaktion. Nesselsucht im Gesicht ist ein häufiges Zeichen der Anaphylaxie, wenn Nesselsucht mit Gesichtsschwellungen und erhöhter Herzfrequenz einhergeht. Wenn Sie bemerken, dass sich diese Symptome bilden, rufen Sie den Notruf 911 an.