Ist Miso-Suppe gesund für Sie?

Ist Miso-Suppe gesund für Sie?
Ist Miso Suppe gesund für Sie?

Essen Sie in einem japanischen Restaurant und Sie erhalten wahrscheinlich eine Schüssel Miso-Suppe mit Ihrer Mahlzeit. Diese heiße Suppe verbindet eine japanische Suppe namens Dashi, in der Sie Miso, eine fermentierte Bohnenpaste, mit Stückchen Tofu, gehacktem Schalotten und manchmal Seetang oder Seetang auflösen. Miso-Suppe ist ein kalorienarmes Essen für die meisten Menschen, aber es ist reich an Natrium, also halten Sie Ihre Portionen klein.

Video des Tages

Grundnahrung

Eine 1 Tasse Miso-Suppe enthält 66 Kalorien; Diese Menge reicht in den meisten Fällen nicht für eine vollständige Mahlzeit, selbst wenn Sie kalorienreduziert essen, obwohl Miso-Suppe als Teil eines Mittag- oder Abendessens serviert werden kann. Diese Suppe ist fettarm - 1 g pro Portion - hilft Ihnen, Ihre Fettaufnahme auf 20 bis 35 Prozent der Kalorien in Ihrem täglichen Speiseplan zu halten. Eine Portion Misosuppe enthält außerdem 5 g Kohlenhydrate, 1 g Ballaststoffe und 2 g Protein.

Zucker

Eine Portion Misosuppe enthält 4 g Zucker. Das scheint nicht viel zu sein, aber es trägt zum durchschnittlichen täglichen Verbrauch von 22 2 Teelöffel bei. von Zucker pro Tag von Amerikanern. Vermeiden Sie die Einnahme von mehr als 25 bis 37. 8 g Zucker pro Tag, um Gewichtszunahme, Herzkrankheiten und Karies zu vermeiden.

Vorteile

Einschließlich Miso-Suppe in Ihrer Ernährung kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Die Meeresalgen, die oft in der Misosuppe verwendet werden, verursachten in Tierversuchen einen Gewichtsverlust von 5 bis 10 Prozent, dank einer Verbindung aus Seetang namens Fucoxanthin, die sich auf Bauchfett auswirkt. Während weitere Studien erforderlich sind, um zu bestätigen, dass diese Ergebnisse zu Fettbekämpfung bei Menschen führen, bemerken Forscher, die ihre Studienergebnisse auf dem 2006 American Chemical Society National Meeting vorgestellt haben, dass Sie täglich ziemlich viel Seetang essen müssten um einen effektiven Gewichtsverlust von den Algen zu verursachen.

Gesundheitsaspekte

Berücksichtigen Sie die gesundheitlichen Auswirkungen der Aufnahme von Miso-Suppe in Ihren Speiseplan, wenn Sie eine Herzerkrankung oder Bluthochdruck haben. Eine Portion Miso-Suppe enthält 630 mg Natrium, ein wesentlicher Teil der American Heart Association empfohlene Grenze von 1, 500 mg pro Tag. Während die US Centers for Disease Control and Prevention feststellten, dass gesunde Amerikaner bis zu 2, 300 mg Natrium pro Tag sicher konsumieren können, empfiehlt die American Heart Association, dass alle ihre Aufnahme auf die niedrigere Menge beschränken.