Ist Campbells Tomatensuppe gesund?

Ist Campbells Tomatensuppe gesund?
Ist Campbells Tomatensuppe gesund?

Campbell's Suppen, ein amerikanisches Grundnahrungsmittel, haben den US-Markt für kondensierte Suppen seit ihrer Gründung vor mehr als 130 Jahren dominiert. Jeder weiß, dass sie "M'm M'm Good" sind, wie der kommerzielle Jingle der Firma besagt, aber Sie mögen sich fragen, ob sie auch gut für Sie sind. Jede Dose ergibt 2,5 Portionen, je nach Nährwertkennzeichnung. Mischen Sie eine Dose Suppe mit einer Dose Wasser oder Milch zubereiten.

Video des Tages

Kalorien

Eine Portion kondensierte Suppe, die laut Campbell 1/2 Tasse entspricht, liefert 90 Kalorien. Zubereitung 1/2 Tasse Suppe mit Milch anstelle von Wasser würde weitere 45 Kalorien hinzufügen, wenn Sie Magermilch verwenden, 65 Kalorien, wenn Sie 2 Prozent Milch und 75 Kalorien verwenden, wenn Sie Vollmilch verwenden. Selbst eine Portion Vollmilch liefert weniger als 10 Prozent Ihrer täglichen Kalorienzufuhr, wenn Sie durchschnittlich 2 000 Kalorien pro Tag zu sich nehmen.

Kohlenhydrat

Fast alle Kalorien in Campbells kondensierter Tomatensuppe stammen aus Kohlenhydraten. Der Hauptbestandteil in der Suppe, Tomatenpüree, aus Wasser und Tomatenmark, ist alles Kohlenhydrat. So sind die zweiten und dritten Zutaten, Maissirup mit hohem Fructosegehalt und Weizenmehl. Jede Portion enthält eine Ihrer fünf empfohlenen täglichen Portionen Gemüse, nach Wegmans Lebensmittelgeschäft. Eine Portion liefert 20 g Kohlenhydrate, 12 g davon aus Einfachzuckern - der Typ, der am ehesten den Blutzucker erhöht. Eine Portion enthält 1 g Ballaststoffe.

Protein

Eine Portion Tomatensuppe enthält eine kleine Menge Protein - 2 g. "Das Merck Manual of Medical Information" schlägt eine tägliche Aufnahme von 60 g Protein vor. Zubereitung der Suppe mit jeder Art von Milch fügt 4 g Protein zu einer Portion.

Fett

Eine Portion Suppe enthält kein Fett, es sei denn, Sie machen es mit Milch. Bei Verwendung von 2 Prozent Milch werden 2,5 g Fett pro Portion 1/2 Portion hinzugefügt, während Vollmilch 4 g hinzufügt.

Natrium

Verarbeitete Suppen enthalten, wie viele verarbeitete Lebensmittel, große Mengen an Natrium. Eine 1/2-Tasse Portion Tomatensuppe liefert 480 mg Natrium. Während der durchschnittliche Amerikaner 3, 436 mg Natrium pro Tag konsumiert, schlägt die American Heart Association eine Einnahme von 1, 500 mg pro Tag vor, um das Risiko von Bluthochdruck und Herzerkrankungen zu senken. Campbell's verwendet in diesem Produkt, entsprechend dem Nährwert-Etikett, zusätzlich zu normalem Salz auch weniger Natrium-Meersalz.

Zusatzstoffe

Alle verarbeiteten Lebensmittel enthalten Zusatzstoffe, um die Haltbarkeit ihres Produktes zu erhalten. Campbells Tomatensuppe enthält Kaliumchlorid, Zitronensäure, Ascorbinsäure und Monokaliumphosphat. Das Etikett listet auch "Aroma" als Zutat auf, ohne zu erklären, was diese Zutaten sind. Das Etikett listet keine künstliche Färbung auf.