Ich kann auf South Beach Phase 1 nicht abnehmen.

Ich kann auf South Beach Phase 1 nicht abnehmen.
Ich kann auf South Beach Phase 1 nicht verlieren

Die South Beach Diet ist ein Gewichtsverlust-Programm, das um Ihre Kontrolle zentriert ist Einnahme von "schlechten" Kohlenhydraten oder Lebensmitteln, die einen Blutzuckeranstieg verursachen. Diese Nahrungsmittel sind auch Nahrungsmittel mit hohem GI, wobei GI für "glykämischen Index" steht. Jedoch haben einige Leute Probleme, Gewicht zu verlieren oder Verbesserung während Phase 1 der South Beach Diät zu sehen.

Video des Tages

Gesunder Gewichtsverlust

->

Die Zahlen auf der Skala werden sich nicht schnell bewegen.

Phase eins der South Beach Diät dauert zwei Wochen. Gesunder Gewichtsverlust tritt in der Rate von 1 bis 2 Pfund auf. pro Woche. Daher sollten Sie nur 2 bis 4 Pfund verlieren. während der gesamten Phase 1. Wenn Sie jedoch an Gewicht zunehmen oder sich immer noch so fühlen, als wären Sie zu sehr mit Essen beschäftigt, müssen Sie möglicherweise Ihre Ernährungsgewohnheiten neu bewerten.

Empfohlene Lebensmittel

->

Olivenöl ist ein gesundes Fett.

Während Phase 1 sollten Sie Nahrungsmittel mit niedrigem GI und hohem Proteingehalt wie mageres Fleisch, Soja, Bohnen, Nüsse, Milchprodukte und Eier essen. In dieser zweiwöchigen Phase wird auch viel Gemüse empfohlen. Gesunde Fette, wie sie in nativem Olivenöl extra vorkommen, sind ein Plus. Stärken, Zucker, Vollkornprodukte, Früchte und Alkohol sind nicht erlaubt. Laut der South Beach Diät Website, Phase 1 wurde entwickelt, um Ihre Gelüste zu beseitigen und die Menge an Zucker in Ihrem Blut zu stabilisieren.

Fallstricke

->

Nüsse sind kalorienreich und sollten nicht zu viel gegessen werden.

Die Tatsache, dass Sie nahrhafte Lebensmittel essen sollen, bedeutet jedoch nicht, dass Sie unbegrenzt essen können. Jedes Essen kann den Gewichtsverlust unterbrechen, wenn es zu viel gegessen wird. Nüsse zum Beispiel sind gesund, aber kalorienreich: Nur 24 Mandeln enthalten 180 Kalorien und 14 g Fett. Es ist immer noch wichtig, Etiketten zu lesen, bevor Sie Nahrungsmittel der Phase 1 essen, um sicherzustellen, dass Sie nicht fälschlicherweise zu viele Kalorien essen.

Übung

->

Übung kann Ihrem Diätprogramm helfen.

Jedes Gewichtsabnahme-Programm sollte von Übung begleitet werden. Bewegung verbrennt Kalorien und steigert den Stoffwechsel, was bedeutet, dass Sie zu jeder Tageszeit mehr Kalorien verbrennen werden. Darüber hinaus kann Übung helfen sicherzustellen, dass Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie verbrauchen. Dieses Konzept wird laut den National Institutes of Health als "negative Energiebilanz" bezeichnet und bewirkt, dass Ihr Körper gespeichertes Fett für Energie metabolisiert. Dies ist ein gewünschter Effekt, der dazu führt, dass Sie abnehmen.

Journaling

->

Halten Sie ein Ernährungstagebuch kann helfen, Sie während der Diät ehrlich zu halten.

Wenn Sie bereits auf die oben genannten Tipps achten, aber immer noch mit Gewichtsverlust kämpfen, versuchen Sie, ein Essen Journal für eine Woche zu halten.Schreiben Sie alles auf, was Sie essen, und bewerten Sie Ihre Gewohnheiten am Ende des Tages. Naschen Sie gedankenlos an dichter Nahrung wie Nüssen? Haben Sie Portionsgrößen falsch berechnet? Überessen Sie nach dem Training und negieren Sie die positiven Anstrengungen Ihres Trainings? Nach einer Woche dieses Verhaltens sollten Sie in der Lage sein, Ihr Verhalten zu ändern und mit den Schritten zur gesunden Gewichtsabnahme zu beginnen.