Wie man Basketball Shorts bindet

Wie man Basketball Shorts bindet
Wie man Basketball Shorts bindet

TV-Analyst und pensioniertes NBA-Zentrum Bill Walton erinnert sich, als er 1970 an der UCLA ankam. Er erinnert sich an den ersten Übungstag, als Woody den Rookies ein Zeichen gab, sich zu versammeln, bemerkt der Autor Charles Francis in "Wisdom Well Said". "Wooden begann:" Meine Herren, heute werden wir lernen, unsere Schuhe richtig zu binden. "Walton hat gelernt, Socken richtig anzuziehen, sich richtig aufzuwärmen und den Kordelzug an seinen Shorts zu binden.

Video des Tages

Schritt 1

->

Falten Sie den oberen Teil des Hosenbundes herunter. Ziehen Sie jedes Ende des Kordels, bis die Shorts bequem an der Taille sitzen. Drehe ein Ende der Schnur unter die andere, mache zwei Schleifen und ziehe eine Schleife durch die andere und ziehe sie fest, als ob du einen Schnürsenkel binden würdest. Den Bund wieder hochklappen.

Schritt 2

->

Ziehen Sie das Ende des Kordelzuges aus dem Hosenbund, wenn Sie einen durchgehenden Kordelzug haben. Passen Sie auf, bis der Bund sich anfühlt. Drücken Sie Ihren Finger auf den geläppten Abschnitt der Schleife in der Nähe Ihres Nabels, machen Sie zwei Schleifen und fahren Sie fort, sie zu binden, als ob Sie mit einer Kordel mit zwei Enden arbeiten würden. Ziehen Sie die Schlaufen eng an.

Schritt 3

->

Machen Sie eine Inline-Acht-Schleife, wenn Sie maximale Sicherheit wollen und die Schleife nicht abschneiden wollen. Machen Sie zwei Schleifen in der Zugschnur, schieben Sie eine teilweise durch die andere, und klappen Sie das Ende der teilweise eingeführten Schlaufe über die doppelten Schlaufen. Ziehen Sie den Knoten fest, so dass der Knoten einer Acht ähnelt, mit einer Schleife, die aus seinem Boden herausragt.

Tipps

  • Schneiden Sie den Kordelzug ab, wenn Sie das Design der Endlosschleife nicht mögen, und machen Sie an jedem Schnittende zwei regelmäßige Knoten, damit die Schnur nicht in der Bundleiste verschwindet, in der Tasche, in der sich die Kordel befindet. Basketballshorts haben in der Regel einen straffen, kräftigen Bund, so dass Drawstrings die Shorts nicht halten, aber sie halten dich davon ab, sie herunterzuziehen, wenn ein Gegner versehentlich an ihnen zieht, als Teil eines absichtlichen Fouls.