Wie man die Wedge Offensive im Jugendfußball durchführt

Wie man die Wedge Offensive im Jugendfußball durchführt
Wie man die Wedge Offensive im Jugendfußball durchführt

Der Wedge Offensive ist ein produktives Setup für Jugendfußballmannschaften. Während nicht jedes Spiel ein Jugendstraftat laufen kann, kann es aus einem keiligen Vergehen kommen, es gibt viele Spiele, die erfolgreich sind. Eine keilförmige Beleidigung ist nicht typisch und daher ist es nicht empfehlenswert, Fußballanfängern beizubringen, die mit Fußball-Basics nicht vertraut sind. Die Fähigkeit des Ausreißers, ein Loch für einen Runningback in der Offensive zu machen, ermöglicht es, dass schwächere oder kleinere Runningbacks einen großen Unterschied im Spiel machen.

Video des Tages

Schritt 1

Richte deine Offensive in der Reihenfolge der Scrimmage aus. Ausgehend vom rechten Quarterback platzieren Sie ein schwaches Ende, ein linkes Tackle, eine linke Wache, die Mitte, die rechte Wache, das rechte Tackle und dann das starke Ende. Halten Sie einen Flügelmann schräg nach hinten in der zweiten Reihe. Der Quarterback sollte direkt hinter dem Center stehen und drei bis fünf Stufen hinter ihm zurücklaufen. Die Angriffslinie muss nahe beieinander bleiben.

Schritt 2

Fange den Ball und lege ihn zu einem der Flügelmänner oder dem Lauf zurück. Die Offensive Line wird die Verteidigung zurückdrängen, bis sich ein Loch nach unten öffnet. Für kurze Laufzeiten kann der Quarterback den Ball halten und einer der Wachen durch das Loch folgen. Der Running Back muss in die Tasche der linken Wache, der Mitte und der rechten Wache kommen.

Schritt 3

Bewegen Sie die gesamte Offensive Linie in einer nahtlosen Bewegung vorwärts. Der Keil muss sich schnell vorwärts bewegen oder defensive Spieler können um den Umfang des Keils herumlaufen und den Ballhalter nach unten bringen.

Schritt 4

Lösen Sie den Keil, sobald er sich während eines Laufspiels verlangsamt. Das Zurücklaufen muss ein gutes Gefühl für das Tempo des Laufs haben. Sobald der Keil sich verlangsamt, finden Sie ein Loch in der Verteidigung, um durch den Ball zu kommen.

Schritt 5

Fange den Ball und lasse den Quarterback zurück in die Tasche fallen, um ein Passspiel zu erstellen. Einer Ihrer engen Enden oder Flügel muss für ein erfolgreiches Passspiel nach unten offen sein. Der Quarterback scannt das Feld nach einem offenen Empfänger und gibt den Ball weiter. Die Offensive muss die Verteidigung lange genug vom Quarterback fernhalten, damit er einen offenen Empfänger findet.

Tipps

  • Wenn der Keil nicht hält, muss jeder Blocker einen Verteidiger auswählen und ihn davon abhalten, den Quarterback anzugreifen oder zurück zu laufen.