Wie Verstopfung mit Zitrone und Wasser zu entlasten

Wie Verstopfung mit Zitrone und Wasser zu entlasten
Wie Verstopfung mit Zitrone und Wasser zu entlasten

Verstopfung wird als unregelmäßiger oder schwieriger Stuhlgang klassifiziert und kann zu einem blockierten Dickdarm aufgrund von betroffenem Stuhlgang führen. Symptome von Verstopfung sind Unbehagen im Unterbauch, Müdigkeit und Unfähigkeit, Gas oder Stuhl zu passieren. Ursachen für Verstopfung sind viele und beinhalten Schlafmangel, schlechte Ernährung, nicht genug Wasser, Medikamente und sogar Hormone. Die Behandlung von Verstopfung ist ein großes Geschäft in den Vereinigten Staaten, und es gibt zahlreiche Produkte zur Auswahl. Aber die Behandlung von Verstopfung muss nicht teuer sein und kann mit Zitronen und Wasser gemacht werden. Wasser ist ein natürliches Gleitmittel, das den Stuhl weicher macht und die Darmentleerung fördert. Zitronensaft hat einen hohen Säuregehalt und wirkt auf das Verdauungssystem, um Dinge in Bewegung zu bringen. Zusammen bilden diese ein starkes Gegenmittel gegen Verstopfung.

Video des Tages

Schritt 1

Durchsuche den Kühlschrank nach Wasser und Zitronen, da dies zwei übliche Haushaltsgegenstände sind. Wenn keine zur Hand sind, kaufen Sie gereinigtes Wasser und einige Zitronen von einem Lebensmittelhändler. Bio-oder Naturkostläden sind eine weitere Option, wenn man die reinsten Zutaten will und bereit ist, ein wenig mehr für sie zu bezahlen. Lassen Sie das Wasser draußen liegen oder legen Sie es auf den Kühlschrank, um es warm oder auf Raumtemperatur zu bringen.

Schritt 2

Gießen Sie ein Glas des gereinigten Wassers und drücken Sie den Saft von einer halben Zitrone in das Glas. Mischen und trinken vor dem Schlafengehen. Die Mischung hilft, Fäkalien während des Schlafes zu lockern. Gesundheitsber. com empfiehlt, auf nüchternen Magen Zitronenwasser zu trinken.

Schritt 3

Trinken Sie ein weiteres Glas Zitronenwasser nach dem Aufwachen und versuchen Sie einen Stuhlgang. Dieses Getränk kann zweimal täglich eingenommen werden, bis es zu einem regelmäßigen Stuhlgang kommt und auch ohne Verstopfung als vorbeugende Maßnahme eingenommen werden kann. Wellsphäre. com schlägt vor, das Zitronenwasser zu trinken, bevor am Morgen etwas anderes konsumiert wird.

Schritt 4

Wenn die Verstopfung über einen längeren Zeitraum anhält, wenden Sie sich an einen Arzt, informieren Sie das Informationsbüro der National Digestive Diseases Information.

Was Sie brauchen

  • Zitronen
  • Gereinigtes Wasser