Wie man sich von einer Bodybuilding-Schulterverletzung erholt

Wie man sich von einer Bodybuilding-Schulterverletzung erholt
Wie man sich von einer Bodybuilding-Schulterverletzung erholt

Eine Studie aus dem" American Journal of Sports Medicine "im Jahr 2010 zeigte, dass Verletzungen von allen Arten von Krafttraining, einschließlich Bodybuilding, wurden von 1990 bis 2007 auf über 970.000 geschätzt und haben zugenommen, da mehr Menschen an Übungen teilgenommen haben, bei denen Gewichte verwendet werden. Schulterverletzungen sind eine häufige Beeinträchtigung im Zusammenhang mit Bodybuilding, und zu verstehen, wie man sich nach einem Schulterschaden erholen kann, hilft dir, deine Schmerzen zu reduzieren und dich wieder auf deine Bodybuilding-Ziele hinzuarbeiten.

Video des Tages

Schritt 1

->

Achten Sie darauf, Ihre Intensität langsam zu erhöhen. Bildnachweis: Minerva Studio / iStock / Getty Images

Beruhigen Sie Ihre Schulter nach einer Schulterverletzung, um den Schultermuskelgürtel zu schützen und das Risiko weiterer Schäden zu reduzieren. Vermeiden Sie es, Ihren Arm ganz still zu halten oder ihn in eine Schlinge zu legen, es sei denn, Sie werden von einem Arzt angewiesen, da dies Ihre Schulter straffen und Ihre Erholungszeit verlängern wird. Verwenden Sie Ihren Arm weiterhin während der täglichen Aktivität, aber nur so viel, wie Sie können, ohne zusätzliche Schmerzen zu erleiden. Steigern Sie Ihre Aktivität und Intensität langsam und fügen Sie erst dann Bodybuilding-Training hinzu, wenn Sie alle normalen Aktivitäten ohne Schmerzen ausführen können.

Schritt 2

->

Eis für die ersten 24 bis 48 Stunden auftragen. Bildnachweis: Evgeny Karandaev / iStock / Getty Images

Wenden Sie Eis für die ersten 24 bis 48 Stunden nach Ihrer ersten Verletzung an oder um eine Schwellung zu beheben, während Sie sich erholen, indem Sie es für jeweils 15 bis 20 Minuten verwenden. Nach der Anfangsphase, verwenden Sie ein Heizkissen auf Ihrer Schulter für 15 Minuten bis zu vier Mal pro Tag, um Ihre Schmerzen zu lindern und die Durchblutung Ihrer verletzten Schulterkomponenten zu erhöhen. Vermeiden Sie Hitze für mehr als 15 Minuten zu einer Zeit, da dies eine Entzündung fördern kann. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um Sie bei der Auswahl eines entzündungshemmenden Analgetikums wie Naproxen oder Ibuprofen zu unterstützen, um Ihre Schmerzen zu kontrollieren und Entzündungen zu reduzieren.

Schritt 3

->

Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie starke Schmerzen haben, die Ihre Bewegung einschränken. Photo Credit: AlexRaths / iStock / Getty Images

Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie starke Schmerzen haben, die Ihre Bewegung einschränken oder wenn Sie anhaltende Schmerzen haben, da Sie möglicherweise weitere Eingriffe wie Physiotherapie oder Operationen benötigen. Führen Sie die Schulterübungen langsam ein und entscheiden Sie sich dafür, Ihre vorherigen Übungen mit wenig oder gar keinem Gewicht durchzuführen, damit Sie Ihre Muskeln stärken können, ohne übermäßige Schmerzen zu verursachen. Fügen Sie nach und nach mehr Gewicht hinzu, solange Sie nach dem Training keine signifikanten oder anhaltenden Schmerzen verspüren. Es wird erwartet, dass es zwei bis drei Monate dauern kann, bis Sie wieder zu Ihrer früheren Intensität zurückkehren können eine bedeutende Verletzung.

Dinge, die Sie brauchen

  • Wärmekissen
  • Eispack

Tipps

  • Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie ein Trainingsprogramm nach einer Verletzung beginnen.

Warnungen

  • Trainieren Sie niemals Ihre Schulter, wenn Sie Schmerzen haben.