Zubereitung von frischen Tomaten für Tomatensoße

Zubereitung von frischen Tomaten für Tomatensoße
Zubereitung von frischen Tomaten für Tomatensoße

Tomatensauce wird als Basis für viele Gerichte verwendet, einschließlich Pasta, Suppen, Pizza und mexikanische Speisen. Dosen und Gläser mit Tomatensoße sind in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte, aber die Herstellung von Soße aus frischen Tomaten gibt dem fertigen Produkt einen intensiveren Tomatengeschmack. Die Zubereitung einer eigenen Soße mit frischen Tomaten ermöglicht es Ihnen, die Zutaten zu kontrollieren und jegliche Zusätze oder Konservierungsstoffe zu vermeiden. Das Zubereiten Ihrer Tomaten zur Zubereitung der Sauce wird nicht zu viel Zeit und Mühe kosten.

Video des Tages

Schritt 1

Wählen Sie die Tomaten, die Sie für Ihre Soße verwenden möchten. Kleinere Tomaten wie Roma haben oft einen intensiveren Geschmack.

Schritt 2

Waschen Sie Ihre Tomaten in kaltem Wasser und schneiden Sie dann mit einem scharfen Messer ein "X" in den Boden jeder Tomate.

Schritt 3

Einen Topf Wasser zum Kochen bringen und eiskaltes Wasser in eine große Rührschüssel geben.

Schritt 4

Fügen Sie die Tomaten zum kochenden Wasser hinzu und lassen Sie sie 30 Sekunden lang, um die äußere Haut zu lockern.

Schritt 5

Entfernen Sie die Tomaten aus dem Topf und legen Sie sie sofort in das kalte Wasser, um den Kochvorgang zu stoppen.

Schritt 6

Stecken Sie ein Schälmesser in die Spitze der Tomate und machen Sie einen kreisförmigen Schnitt, um den Kern zu entfernen. Die Haut vorsichtig abziehen, vorsichtig das Tomatenfleisch nicht beschädigen.

Schritt 7

Fügen Sie die Tomaten in einen Topf und kochen Sie sie mit Zutaten wie gehackte Zwiebel und Knoblauch und frischem Basilikum. Alternativ die Tomaten mit anderen frischen Zutaten in einen Mixer geben und vor dem Erhitzen in eine Soße pürieren.

Was Sie brauchen

  • Tomaten
  • Messer
  • Kochtopf
  • Rührschüssel
  • Mixer