Wie man Kalzium in den Beinarterien auf natürliche Weise auflöst

Wie man Kalzium in den Beinarterien auf natürliche Weise auflöst
Wie man Kalzium in den Beinarterien auf natürliche Weise auflöst

Kalzium kann sich in den Innenwänden der Arterien zusammen mit Ablagerungen von Fetten und Cholesterin aufbauen, was Atherosklerose verursacht, oder Verhärtung der Arterien, in den Beinen und anderen Bereichen. Diese Plaqueablagerung kann sich über mehrere Jahre hinweg aufbauen und zu starren, verhärteten Arterien führen, die sich nicht richtig ausdehnen können. Dies erschwert es dem Blut, durch die Arterien zu fließen, und das Herz muss stärker pumpen, um Blut in die Körperzellen zu pumpen, was zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führt. Es gibt verschiedene Arten der Behandlung von Kalziumablagerungen in den Arterien, abhängig davon, wie weit die Krankheit fortgeschritten ist und wie gesund der Patient ist. In einigen Fällen können natürliche Behandlungen zur Auflösung von Calcium in Beinarterien allein oder in Verbindung mit anderen Therapien verwendet werden. Ein Arzt kann die beste Behandlung verschreiben.

Video des Tages

Schritt 1

Knoblauch verzehren. Nehmen Sie täglich 900 mg Knoblauchzusatz und fügen Sie rohen und gekochten Knoblauch zu Ihren täglichen Mahlzeiten hinzu, um natürlich Kalziumaufbau in den Blutgefäßen zu verringern. Knoblauch ist ein beliebtes pflanzliches Heilmittel zur Behandlung und Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Atherosklerose und Bluthochdruck. Laut dem Linus Pauling Institute enthält Knoblauch aktive Organoschwefelverbindungen, die helfen, Entzündungen und die Synthese und den Aufbau von Cholesterin zu reduzieren, das zu Kalkablagerungen in den Arterien führt.

Schritt 2

Nehmen Sie Weißdornpräparate. Die University of Maryland Medical Center rät insgesamt 160 bis 800 mg des Krauts Weißdorn in zwei vor drei Dosen pro Tag zu nehmen. Hawthorn enthält antioxidative Verbindungen namens Quercetin und Rutin, die helfen, Fett- und Kalzium-Plaques in den Arterien aufzulösen. Hawthorn kann helfen, cholesterinreiche und hohe Blutdruckwerte zu behandeln, aber sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt, bevor Sie sich selbst behandeln.

Schritt 3

Nattokinase-Ergänzungen einnehmen. Dieses natürliche Enzym hilft bei der Auflösung von Fibrin, Cholesterin und Kalzium, das sich in den Arterien der Beine und anderer Körperteile angesammelt hat. Nattokinase wird üblicherweise von einem traditionellen japanischen fermentierten Käse namens Natto abgeleitet, der von dem Bakterium Bacillus natto produziert wird, das Sojabohnen zugesetzt wird, wodurch es seine vorteilhaften Eigenschaften erhält. Nehmen Sie alle vier Stunden ein bis zwei Kapseln mit 138 mg Nattokinase, um die arteriellen Plaques aufzulösen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Nattokinase für medizinische Zwecke verwenden.

Was Sie brauchen

  • Knoblauchzusätze
  • Weißdornpräparate
  • Nattokinasepräparate

Spitzen

  • Plaqueablagerung in den Arterien kann schon in jungen Jahren beginnen und mit Symptomen im mittleren Lebensalter und in die Älteren. Es ist wichtig, Gefäßerkrankungen in einem frühen Alter zu verhindern und zu verlangsamen.Blutdruck und Cholesterinwerte sollten regelmäßig mit 22 Jahren überprüft werden. Ein ausgewogener Lebensstil mit ausreichender Bewegung, Ernährung und Schlaf ist sehr wichtig.

Warnungen

  • Kräuterergänzungen haben starke therapeutische Eigenschaften und können sich negativ auf andere pflanzliche und verschreibungspflichtige Medikamente auswirken; nicht selbst behandeln, ohne einen Arzt zu konsultieren. Die American Heart Association stellt fest, dass Chelatbildung eine beliebte Therapie ist, um Kalziumplaques in den Arterien aufzulösen. Es wird jedoch nicht empfohlen, und weitere Untersuchungen sind erforderlich.