Wie man das Atmungssystem gesund hält

Wie man das Atmungssystem gesund hält
Wie man das Atmungssystem gesund hält

Sie können die Gesundheit der Atemwege auf vielerlei Weise fördern, nicht nur weil Sie nicht rauchen. Ob Sie diese Strategien vorbeugend anwenden oder die Symptome einer Erkrankung wie der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung reduzieren, können Sie einen positiven Einfluss auf die Gesundheit Ihrer Atemwege haben.

Video des Tages

Schritt 1

->

Treiben Sie regelmäßig Sport.

Treiben Sie regelmäßig Sport. Die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention empfehlen an fünf Tagen in der Woche 30 Minuten körperliche Aktivität, um die allgemeine Gesundheit zu fördern. Überprüfen Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie mit dem Training beginnen, insbesondere wenn Sie bereits Atemwegs- oder andere Beschwerden haben.

Schritt 2

->

Eine gesunde Diät essen.

Essen Sie eine nährstoffreiche Ernährung, die für ein gesundes Atmungssystem notwendig ist. Laut der University of Maryland Medical Center wurden geringe Mengen bestimmter Nährstoffe mit Lungenerkrankungen in Verbindung gebracht. Es empfiehlt sich, Nahrungsmittel zu essen, die reich an den Vitaminen A, C und E und den Mineralstoffen Zink, Kalium, Selen, Magnesium und Zink sind.

Schritt 3

->

Trinken Sie genug Wasser.

Trinken Sie viel Wasser, um dünne Schleimsekrete zu unterstützen, die sich in Ihren Lungen ansammeln und die Atmung erleichtern. Sie verlieren in der Regel etwa 6. 3 Tassen Flüssigkeit täglich und trinken mindestens so viel wird für eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme sorgen.

Schritt 4

->

Zimmerpflanzen verbessern die Luftqualität.

Fügen Sie Ihren Zimmern Zimmerpflanzen hinzu. Laut British Columbia Lung Association können Zimmerpflanzen die Luftqualität in Ihrem Zuhause verbessern, indem sie chemische Dämpfe entfernen, die die Gesundheit der Atemwege beeinträchtigen können.

Schritt 5

->

Waschen Sie Ihre Hände häufig.

Waschen Sie sich häufig die Hände, geimpfen Sie gegen die Grippe und üben Sie eine gute Mundhygiene, um Infektionen zu vermeiden, die vom Mund zum Rest des Körpers, insbesondere zu Ihren Lungen, gelangen können.

Schritt 6

->

Übung unter saubereren Bedingungen.

Übung unter saubereren Bedingungen, wie Seitenstraßen oder Parks abseits von stark befahrenen Straßen. Walking oder Jogging auf der Seite der belebten Straßen führt zum Einatmen von schädlichen Dämpfen. Überprüfen Sie die Luftqualitätsberichte für Ihre Region, damit Sie an stark verschmutzten Tagen nicht im Freien trainieren.

Tipps

  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln, die die Gesundheit der Lunge fördern könnten. Laut der University of Maryland Medical Center, Ergänzungen im Zusammenhang mit einer besseren Gesundheit der Atemwege gehören Magnesium, L-Carnitin, Ginseng, N-Acetyl-Cystein, Lobelia und Königskerze.