Wie Sie Ihre kardiovaskuläre Gesundheit verbessern können

Wie Sie Ihre kardiovaskuläre Gesundheit verbessern können
Wie Sie Ihre kardiovaskuläre Gesundheit verbessern können

Herz-Kreislauf-Gesundheit bringt Ihr Herz und das komplizierte System der Blutgefäße, die Blut durch Ihren Körper tragen, bekannt als das Kreislaufsystem. Laut der American Heart Association ist Herz-Kreislauf-Erkrankungen der Top-Killer in den Vereinigten Staaten. Es ist äußerst wichtig, dass Sie sich täglich bewusst dafür einsetzen, Ihre kardiovaskuläre Gesundheit im Auge zu behalten. Mit ein paar Änderungen des Lebensstils können Sie Ihre kardiovaskuläre Gesundheit erhöhen und erhalten.

Video des Tages

Schritt 1

->

Es ist gut, für die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems zu rauchen. Bildnachweis: Chad Baker / Jason Reed / Ryan McVay / Photodisc / Getty Images

Stoppen Sie zu rauchen und reduzieren Sie den Alkoholkonsum. Während gelegentliches Trinken in Ordnung ist, kann das Trinken von mehr als drei alkoholischen Getränken pro Tag den Blutdruck erhöhen und ist nicht gut für das Herz. Nikotin, eine Chemikalie in Zigaretten, verengt die Blutgefäße, behindert den Blutfluss und erhöht den Blutdruck. Es ist nicht leicht, diese Gewohnheiten anzugehen, aber das Gesamtergebnis wird dazu beitragen, die kardiovaskuläre Gesundheit signifikant zu verbessern.

Schritt 2

->

Treiben Sie regelmäßig Sport, um die Durchblutung anzukurbeln und den Cholesterinspiegel zu verbessern. Bildnachweis: Ryan McVay / Photodisc / Getty Images

Trainiere regelmäßig, um die Durchblutung anzukurbeln und den Cholesterinspiegel zu verbessern. Dreißig Minuten Aerobic-Training drei vor vier Tagen pro Woche kann dazu beitragen, Ihre allgemeine Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verbessern sowie zu halten. Wenn Sie zuvor noch keinen körperlich aktiven Lebensstil hatten, sollten Sie sich langsam mit Aktivitäten wie Walking oder Yoga beschäftigen.

Schritt 3

->

Versuchen Sie, Natrium- oder Natrium-freie Produkte zu verwenden. Bildnachweis: bhofack2 / iStock / Getty Images

Reduzierung der Natriumaufnahme. Ihr Körper braucht nur etwa 500 mg Natrium täglich, also versuchen Sie sich für natriumfreie Gewürze und hüten Sie sich vor versteckten Salzen in Snacks und Fastfood. Natrium hilft, Flüssigkeiten im Körper zu regulieren. Zu viel Salz kann zu Wassereinlagerungen führen.

Schritt 4

->

Notieren Sie Ihre Blutdruckwerte. Bildnachweis: Piter1977 / iStock / Getty Images

Schritte, um einen gesunden Blutdruck aufrecht zu erhalten. Wenn Sie zu Hause kein Blutdruckmessgerät haben, finden Sie oft einen Blutdruckleser in der Apotheke eines Lebensmittelgeschäftes. Nehmen Sie den Blutdruck täglich für eine Woche und notieren Sie es. Wenn die Zahlen höher als 140/90 sind, sollten Sie sich an Ihren Arzt wenden, um einen Termin zu vereinbaren und Optionen zur Senkung zu besprechen.

Schritt 5

->

Fisch mindestens einmal pro Woche essen. Fotokredit: Viktorija Kuprijanova / iStock / Getty Images

Pflegen Sie eine gesunde Diät, indem Sie fettige frittierte Nahrungsmittel und Nahrungsmittel, die in den gesättigten Fetten hoch sind, zurücknehmen.Entscheiden Sie sich für grünes Blattgemüse und mageres Fleisch und fettarme Milchprodukte. Essen Sie mindestens einmal pro Woche Fisch für das Herz gesunde Omega-3-Fettsäuren. Makrele, Thunfisch und Lachs sind nur einige der Fischarten, die als fett angesehen werden, was bedeutet, dass sie reich an Omega-3-Fettsäuren sind.

Tipps

  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder einem Ernährungsberater, um Ihnen zu helfen, eine sachkundige Auswahl zu treffen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie eine Trainingsroutine beginnen. Ihr Arzt kann Ihnen eine gute Idee geben, wo Sie anfangen und was für Sie am besten ist.